BERATUNG & KONTAKT

+49 7355 93360

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

Zum

Kontaktformular

Date select
Preis
Startseite
schließen

Bester Preis & Premium Service

Kundenbewertung

7124 Kunden bewerten uns mit der Note 4,8/5 (Stand November 2016)

Wie beurteilen Sie die Beratung und Kompetenz unserer Mitarbeiter

4,9/5

Abwicklung des Reservierungsvorganges

4,8/5

Freundlichkeit unserer Mitarbeiter

4,8/5

Beschreibung des Domizils oder der Reise im Katalog/Webseite

4,7/5

Qualität und Umfang der Reiseunterlagen

4,6/5


Bester Preis

Falls Sie eines unserer Angebote zu einem günstigeren Preis entdeckt haben, werden wir uns bemühen, mindestens die gleichen Konditionen anzubieten.


Bitte schicken Sie eine E-Mail an info@siglinde-fischer.de mit folgendem Inhalt:

  • Ihr Name und Ihre Telefonnummer
  • Die Internetadresse mit dem günstigeren Angebot und einen Screenshot des Angebotes (Screenshot: Kopie des Bildschirms, auszulösen über Alt + Druck, einfügen in ein Word-Dokument über Strg + V)

 


Kompetenz individuelle Beratung und Service

  • Wir bereisen regelmäßig und ausführlich unsere Zielgebiete, denn nur durch intensive Erfahrung lernt man Land, Leute und deren Gebräuche kennen
  • Dazu gehört auch, dass wir jedes Hotel, jede Villa oder Ferienresidenz persönlich inspizieren. Genau deshalb sind Sie bei uns in der Beratung gut aufgehoben. Guter Service macht eben den Unterschied!

 


Rechtssicherheit und Notfall-Hilfe!

Sollte es während Ihres Urlaubs zu unerwarteten Schwierigkeiten kommen, genießen Sie bei einer Buchung über uns folgende Vorteile:

  • Sie haben einen deutschen Ansprechpartner
  • Sie können fast rund um die Uhr auf unsere Assistenz per Telefon-Notruf-Hotline zurückgreifen und Sie werden von der Geschäftsführungsebene persönlich betreut!
  • Alle Rechtsansprüche können an den Reisemittler Siglinde Fischer GmbH & Co.KG in Deutschland gestellt werden, der stellvertretend für seine Leistungsträger über eine vollumfängliche Haftpflichtversicherung verfügt
  • Sicherung Ihrer Zahlungen (Anzahlung und Restzahlungen) über einen Sicherungsschein (bei Insolvenz eines Leistungsträgers sind alle Zahlungen versichert)
 
 
 
Siglinde Fischer - Charming Places
Reiseziel
Siglinde-Fischer loading
 

Urlaub am Gardasee

Der langgestreckte Gardasee (auf italienisch: Lago di Garda) liegt zwischen den Ausläufern der Alpen und der Po-Ebene, er entstand während der letzten Eiszeit durch den Etschtal-Gletscher. Der Gardasee ist gut 50 km lang und an der breitesten Stelle ca. 17 km breit, um den See führt die über 160 km lange Uferstraße "Gardesana".

Der Gardasee breitet sich innerhalb von drei italienischen Regionen aus, im Norden in der Region Trentino, im Osten in Venetien und im Westen in der Lombardei. So vielfältig wie die einzelnen Regionen ist auch die Uferlinie am Gardasee, von den felsigen Hängen des Nordens bis zu den weiten Ebenen des Südens.

Gardasee Panorama

Die wichtigsten Städte rund um den See sind Riva del Garda, Torbole, Malcesine, Limone, Gargnano, Gardone Riviera, Torri del Benaco, Garda, Salò, Desenzano, Sirmione und Peschiera - alle Ortschaften bieten natürlich eine große Auswahl an schönen Hotels und Ferienwohnungen. Im Gardasee befinden sich auch einige Inseln, die Größte ist die Isola del Garda bei Salò. Eine weitere Insel, die Isola San Biagio bei Manerba, kann je nach Wasserstand sogar zu Fuß vom Ufer aus erreicht werden.

Geographie und Klima am Gardasee

Am Gardasee herrscht ein gleichmäßig mediterranes Klima, das eine üppige Pflanzenwelt gedeihen lässt, welche die Landschaft des Gardasees so sehr prägt: Olivenhaine, Zypressen und Ölbäume, blühender Oleander und Zitronenbäume, dazu eine Richtung Süden noch anwachsende Blütenpracht - dies macht den besonderen Charakter des Gardasees aus.

Er liegt zwischen den Ausläufern der Alpen sowie der Poebene und entstand während der letzten Eiszeit durch den Etschtal-Gletscher. Der Gardasee breitet sich innerhalb von drei italienischen Regionen aus: demnach befinden sich unsere Hotels im Norden des Sees in der Region Trentino (Südtirol), im Osten in Venetien (Veneto) und im Westen in der Lombardei.

So vielfältig wie die einzelnen Regionen ist auch die Uferlinie am Gardasee und von den felsigen Hängen des Nordens bis zu den weiten Ebenen des Südens herrscht ein gleichmäßig mediterranes Klima. Dieses Klima lässt eine üppige Pflanzenwelt gedeihen, welche die Landschaft des Gardasees so sehr prägt: Olivenhaine, Zypressen und Ölbäume, blühender Oleander und Zitronenbäume, dazu eine Richtung Süden noch anwachsende Blütenpracht - dies macht den besonderen Charakter des Gardasees aus.

Gardasee, Malcesine

Der Norden des Gardasees ist wegen seiner Winde ein Paradies für Segler und Surfer. Ganz in der Nordwestecke des Sees liegt die Stadt Riva del Garda, die schon zur Römerzeit besiedelt war und nach dem 1. Weltkrieg von Österreich-Ungarn an Italien abgetreten wurde. Das Wahrzeichen der Stadt ist der leicht schiefe Uhrturm Torre Apponale, von dem man einen tollen Ausblick auf die Stadt und den Hafen hat. Auf einer Halbinsel am Südufer des Gardasees liegt der Ort Sirmione, der von einer mächtigen Scaligerburg dominiert wird und ein gehobener Ferien- und Kurort mit zahlreichen Hotels ist.

In Gardone Riviera am Westufer des Gardasees herrscht ein sehr mildes Mikroklima, in zahlreichen Gärten und Parks gedeihen mediterrane und mitteleuropäische Pflanzen. Zusammen mit sieben weiteren Gemeinden bildet der Kurort Gardone die sogenannte "Zitronenriviera". Auch der Ort Limone gehört zu dieser "Riviera dei Limoni", der Ortsname geht jedoch nicht auf die Zitrone sondern auf das lateinische Wort "Limes" (Grenze) zurück. In Malcesine am Ostufer des Gardasees machte bereits Goethe 1786 bei seiner Italienreise Station, heute ist die Stadt ein sehr beliebtes Urlaubsziel und wird auch häufig "Perle des Gardasees" genannt. Auch hier gibt es eine mächtige Scaligerburg, die auf einem Felsvorsprung direkt am See steht.

Urlaubsdomizile und Hotels in Panoramalage

Anreise Gardasee

In nur wenigen Autostunden erreicht man den Gardasee und so machen sich auch viele kurzentschlossene Urlauber auf den Weg, um in einem charmanten Hotel oder einer stilvollen Ferienwohnung das unvergleichliche Gefühl der mediterranen Lebensart und des Urlaubs im Süden mit Sonne, Strand und Wasser zu genießen.

Wir haben für Sie die schönsten Unterkünfte und Hotels am Gardasee ausgewählt: Ob stilvolles Hotel in einer alten Villa, modernes Luxushotel mit Panoramablick oder traditionelles Hotel direkt am See - wir finden für Sie das passende Hotel nach Ihren individuellen Wünschen für den besonderen Urlaub am Gardasee, gerne beraten wir Sie auch persönlich.

An Ursprünglichkeit, italienischem Flair, Idylle und Vielseitigkeit ist der Gardasee und seine Umgebung kaum zu übertreffen. Am Gardasee erblüht die Vegetation oft schon etwas früher als in anderen Regionen und rundherum bieten sich zahllose Möglichkeiten für Erholungssuchende aber auch für Aktivurlauber, etwa beim Segeln, Surfen, Golfen, Tennisspielen oder auf den zahlreichen Wanderwegen und Mountainbike-Routen.

Den Gardasee erreicht man aus Süddeutschland schon in wenigen Autostunden; damit bietet er sich auch für einen Kurzurlaub oder ein verlängertes Wochenende an, um mediterrane Lebensart und südliches Flair zu genießen. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen unsere persönlich ausgesuchten Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Gardasee, dem größten See Italiens.

Unsere beliebtesten Feriendomizile und Hotels am Gardasee:

GARDASEE Ferienhaus bei Castelletto di Brenzone
Villa, Ferienhaus für 6 Erwachsene + 2 Kinder
wunderschöne Villa in herrlicher Panoramalage
Whirlpool, Sauna, Naturschwimmteich, Garten

Webcode: GCA

GARDASEE Hotel bei Gargnano
Hotel mit 93 Suiten
luxuriöses und umweltfreundliches Wellness-Resort
Panoramalage, Pool, Restaurant, stilvolle Zimmer

Webcode: HGLY

GARDASEE Hotel bei Salò
Hotel mit 18 Gästezimmern
exklusives Hotel in Panoramalage mit Seeblick
Pool, Restaurant, stilvolle, komfortable Zimmer

Webcode: HGVA

Städte und Ortschaften am Gardasee

Die wichtigsten Städte rund um den See sind Riva del Garda, Torbole, Malcesine, Limone, Gargnano, Gardone Riviera, Torri del Benaco, Garda, Salò, Desenzano, Sirmione und Peschiera - alle Ortschaften bieten natürlich eine große Auswahl an schönen Hotels und Ferienwohnungen.

Der Norden des Gardasees ist wegen seiner Winde ein Paradies für Segler und Surfer. Ganz in der Nordwestecke des Sees liegt die Stadt Riva del Garda, die schon zur Römerzeit besiedelt war und nach dem 1. Weltkrieg von Österreich-Ungarn an Italien abgetreten wurde. Das Wahrzeichen der Stadt ist der leicht schiefe Uhrturm Torre Apponale, von dem man einen tollen Ausblick auf die Stadt und den Hafen hat.

Gardasee Sehenswürdigkeiten

Der Ort Tremosine mit seinen zahlreichen Teilorten liegt am Westufer hoch über dem See und bietet deshalb unvergessliche Panoramen.

Die von großen Touristenströmen noch weitgehend verschonte Orte Gargnano liegt ruhig und idyllisch am Ufer und ist ein wahrhaftes Schmuckstück am beeindruckenden Westufer des Gardasees.

In Gardone Riviera herrscht ein sehr mildes Mikroklima, in zahlreichen Gärten und Parks gedeihen mediterrane und mitteleuropäische Pflanzen. Zusammen mit sieben weiteren Gemeinden bildet der Kurort Gardone die sogenannte "Zitronenriviera".

Auch der Ort Limone gehört zu dieser "Riviera dei Limoni", der Ortsname geht jedoch nicht auf die Zitrone sondern auf das lateinische Wort "Limes" (Grenze) zurück.

In Malcesine am Ostufer des Gardasees machte bereits Goethe 1786 bei seiner Italienreise Station, heute ist der Ort ein beliebtes Urlaubsziel und wird auch häufig "Perle des Gardasees" genannt. Auch hier gibt es eine mächtige Scaligerburg, die auf einem Felsvorsprung direkt am See steht.

Gardasee Städte und Ortschaften

Garda ist ein schönes, romantisches Städtchen am östlichen Ufer, das aufgrund der zahlreichen Olivenhaine auch "Riviera degli Olivi" genannt wird. Hier befinden sich einige Hotels hoch über dem See, in ruhiger Panoramalage.

Auf einer Halbinsel am Südufer des Gardasees liegt der Ort Sirmione, der von einer mächtigen Scaligerburg dominiert wird und ein gehobener Ferien- und Kurort mit zahlreichen Hotels ist.

Im Gardasee befinden sich auch einige Inseln, die Größte ist die Isola del Garda bei Salò. Eine weitere Insel, die Isola San Biagio bei Manerba, kann je nach Wasserstand sogar zu Fuß vom Ufer aus erreicht werden.

Restaurant-Tipps am Gardasee

Es gibt wahrlich viele schöne Plätze rund um den wunderschönen Lago di Garda. Bei dieser Auswahl war besonders wichtig, dass nicht nur die "piatti" sehr gut schmecken, sondern dass diese auch mit Herzlichkeit serviert werden.

Der wunderschöne Lago di Garda

- Ristorante "Al Corsaro" in Malcesine: An einem warmen Sommerabend auf der hübschen Terrasse direkt am See des Ristorante "Al Corsaro" in Malcesine zu sitzen, ist immer wieder ein Erlebnis. Genießen Sie einen romantischen Sonnenuntergang und die gelungene Mischung aus traditioneller Küche mit modernem Kochstil, das Ganze mit "gentilezza" serviert!

- Ristorante "Da Umberto" in Castelletto di Brenzone: Wenn man die Gelegenheit hat, mit Freunden auf einem Boot unterwegs zu sein, sollte man nicht verpassen, mittags im Ristorante "Da Umberto" in Castelletto di Brenzone einzukehren. Hier fühlt man sich hier wie in einer kleinen Pinte am Meer! Die im guten Olivenöl frittierten Meeresfischchen und die köstlichen Spaghetti mit Meeresfrüchten untermalen diese Stimmung perfekt.

- "Le Gemme di Artemisia" in Albisano di Torri di Benaco: Einen Abend der ganz besonderen Art erlebt man im "Le Gemme di Artemisia" in Albisano di Torri di Benaco. In einer traumhaft gelegenen Villa bewirten Andrea und Lara ihre Gäste so, als wären sie privat zu Gast. Bis mittags muss man reserviert haben sowie das Menü besprechen; dann kann man sich abends bei einem sensationellen Blick auf den Lago verwöhnen lassen.

- "Enoteca della Valpolicella" in Fumane: Wer gerne Rotwein trinkt, sollte unbedingt einen Abstecher ins Valpolicella unternehmen, einer wunderschönen Hügellandschaft mit Weinreben und Kirschbäumen und nicht zuletzt vielen guten Ristorante. Ganz besonders empfehlenswert ist der Kochstil der leidenschaftlichen Köchin und Besitzerin Ada Riolfi der "Enoteca della Valpolicella" in Fumane.

Gardasee Sonnenuntergang

- Trattoria "Alla Ruota" in Mazzano di Negrar: Fährt man im Valpolicella nach der Ortschaft Negrar weiter und immer bergauf, begleitet von Weinbergen, gelangt man nach Mazzano di Negrar und zur Trattoria "Alla Ruota". Signora Lorenza kocht fantastisch und ihr sympathischer Ehemann Stefano berät die Gäste fachkundig, nicht nur, wenn es um die Weine der Region geht. Natürlich nicht zu vergessen ist der herrliche Blick über das Valpolicella!

- Ristorante "Alla Borsa" in Valeggio sul Mincio: Ein "Must" ist ein Ausflug nach Valeggio sul Mincio mit dem romantischen Wassermühlendorf Borghetto. Und wenn man hier ist, sollte man unbedingt im Ristorante "Alla Borsa" einkehren: Hier gibt es (auch nach einhelliger Aussage der Einheimischen) die besten hauchdünnen, handgeformten Tortellini di Valeggio, Herzlichkeit inklusive.

- "Antica Trattoria Alle Rose" in Salò: Auf der lombardischen Seite des Sees gibt es vor allem im Valtenesi zahlreiche Trattorien mit guter Küche und familiärer Herzlichkeit. Eine besondere Empfehlung ist die "Antica Trattoria Alle Rose", seit über 25 Jahre "die" Adresse in Salò. Hier ist das Ambiente sehr angenehm, in der Küche kocht Rosanna mit Herz und der Service ist zuvorkommend.

Blick von Gargnano

- "Darsena" in Barbarano: Ein unbedingter Tipp ist auch das "Darsena" in Barbarano, sei es, um nur einen Aperitivo zu trinken oder eine Kleinigkeit zu essen. Man sitzt auf eleganten Rattanstühlen unter schattenspendenden Bäumen direkt am See (das Anlegen mit dem Boot ist ebenfalls möglich) und kann, perfekt verwöhnt, die Seele baumeln lassen. Abends bietet das Restaurant übrigens ein üppiges Aperitivo-Büfett - sehr empfehlenswert!

- "Gabriellino" in Gardone: In Gardone begeistert das kleine aber feine Ristorante "Gabriellino", das es unter diesem Namen erst seit dem Jahr 2010 gibt. Dennoch ist das Lokal keine Neuentdeckung, denn Massimiliano und Alessandro, führten früher das "Sans Souci" und sind lediglich umgezogen - näher an den Lungolago. Hier herrscht ein geschmackvolles, schlichtes Ambiente, das Restaurant bietet eine sehr kreative Küche und einen sympathischen Service.

- Ristorante "Lido" in Gargnano: Gargnano ist ein Ort mit ganz besonderem Charme! Vielleicht liegt es auch daran, dass Adriano, der Wirt vom Ristorante "Lido" viel davon versprüht. Er parliert in vielen Sprachen mit unwiderstehlichem Charme an einem Platz, der paradiesisch genannt werden darf! Hinzukommt, dass die "Mamma" mit viel Liebe kocht.

Urlaub am Gardasee / Urlaub am Lago di Garda

Riviera dei Limoni

An Ursprünglichkeit, italienischem Flair, Idylle und Vielseitigkeit ist die Region um den Gardasee wohl kaum zu übertreffen. Hier blüht alles schon ein wenig früher als anderswo und rund um den Seen bieten sich unerschöpfliche Möglichkeiten für italophile Ruhe- und Erholungssuchende. Sportbegeisterten stehen Segel- und Surfreviere, Golf- und Tennisplätze sowie unzählige Wander- und Mountainbikerouten zur Wahl.

Die vom Massentourismus verschonten Ortschaften Gargnano und Gardone Riviera sind wirkliche Schmuckstücke am sonnigen Westufer des Sees, idyllisch und ruhig gelegen, fernab von Autobahn und Busverkehr. Garda ist ein romantisches Städtchen am Ostufer. Unsere Hotels liegen hoch über dem See, panoramisch und ruhig. Der Ort Tremosine liegt am Westufer oberhalb des Sees und bietet unvergessliche Panoramen.

Den Gardasee erreicht man vom südlichen Deutschland aus oft in nur wenigen Autostunden und so machen sich auch zahlreiche kurzentschlossene Urlauber auf den Weg, um in einem charmanten Hotel oder einer stilvollen Ferienwohnung das unvergleichliche Gefühl der mediterranen Lebensart und des Urlaubs im Süden mit Sonne, Strand und Wasser zu genießen.

Wir haben für Sie persönlich die schönsten Ferienwohnungen und Hotels am Gardasee ausgewählt. Ob stilvolles Hotel in einer alten Villa, modernes Luxushotel mit Panoramablick, traditionelles Hotel direkt am See oder eines der herrlichen Wellnesshotels - wir bieten das passende Hotel für den besonderen, individuellen Urlaub am Gardasee.

Der Gardasee von Bardolino aus

Alle Angaben ohne Gewähr bezüglich Richtigkeit und Vollständigkeit.