BERATUNG & KONTAKT

+49 7355 93360

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

Zum

Kontaktformular

Startseite
schließen

Bester Preis & Premium Service

Kundenbewertung

7124 Kunden bewerten uns mit der Note 4,8/5 (Stand November 2016)

Wie beurteilen Sie die Beratung und Kompetenz unserer Mitarbeiter

4,9/5

Abwicklung des Reservierungsvorganges

4,8/5

Freundlichkeit unserer Mitarbeiter

4,8/5

Beschreibung des Domizils oder der Reise im Katalog/Webseite

4,7/5

Qualität und Umfang der Reiseunterlagen

4,6/5


Bester Preis

Falls Sie eines unserer Angebote zu einem günstigeren Preis entdeckt haben, werden wir uns bemühen, mindestens die gleichen Konditionen anzubieten.


Bitte schicken Sie eine E-Mail an info@siglinde-fischer.de mit folgendem Inhalt:

  • Ihr Name und Ihre Telefonnummer
  • Die Internetadresse mit dem günstigeren Angebot und einen Screenshot des Angebotes (Screenshot: Kopie des Bildschirms, auszulösen über Alt + Druck, einfügen in ein Word-Dokument über Strg + V)

 


Kompetenz individuelle Beratung und Service

  • Wir bereisen regelmäßig und ausführlich unsere Zielgebiete, denn nur durch intensive Erfahrung lernt man Land, Leute und deren Gebräuche kennen
  • Dazu gehört auch, dass wir jedes Hotel, jede Villa oder Ferienresidenz persönlich inspizieren. Genau deshalb sind Sie bei uns in der Beratung gut aufgehoben. Guter Service macht eben den Unterschied!

 


Rechtssicherheit und Notfall-Hilfe!

Sollte es während Ihres Urlaubs zu unerwarteten Schwierigkeiten kommen, genießen Sie bei einer Buchung über uns folgende Vorteile:

  • Sie haben einen deutschen Ansprechpartner
  • Sie können fast rund um die Uhr auf unsere Assistenz per Telefon-Notruf-Hotline zurückgreifen und Sie werden von der Geschäftsführungsebene persönlich betreut!
  • Alle Rechtsansprüche können an den Reisemittler Siglinde Fischer GmbH & Co.KG in Deutschland gestellt werden, der stellvertretend für seine Leistungsträger über eine vollumfängliche Haftpflichtversicherung verfügt
  • Sicherung Ihrer Zahlungen (Anzahlung und Restzahlungen) über einen Sicherungsschein (bei Insolvenz eines Leistungsträgers sind alle Zahlungen versichert)
 
 
 

Reisebericht Sizilien Teil 9

04.03.2016

Dies ist der letzte Teil unseres Reiseberichts nach Kampanien nach Sizilien und wir hoffen, Ihnen an dieser Stelle ein paar Anregungen oder Ideen vermittelt zu haben. Sowohl Kampanien als auch die Insel Sizilien sind landschaftlich sehr reizvolle, gastronomisch spannende sowie kulturell faszinierende Regionen, die unbedingt eine Reise wert sind!

Am nächsten Tag verließen wir unser Ferienhaus in Richtung Agrigento und legten einen Zwischenstopp in Modica ein. Dort fand gerade ein Motorradrennen statt und wir erlebten den Start: keine modernen Rennmaschinen, sondern Oldtimer-Motorräder! Modica ist eine bezaubernde Kombination aus Barock und Moderne, kulturell eine ziemlich anspruchsvolle Stadt. Die Konditorei in der Nähe der Kirche im Zentrum der Stadt an der Via Vittoria Emanuele ist ausgezeichnet, mit Tischen im Freien und sehr gutem Kaffee. Wir sahen uns noch die Kathedrale an, mehrere kleine Kirchen und verschiedene barocke Gebäude. In einem tollen Honig-Fachgeschäft wurden wir sehr gut beraten und kaufen duftenden sizilianischen Blütenhonig. Modica ist eine weitere sizilianische Stadt, die mehr Zeit als nur einen Vormittag  verdient hätte, aber wir mussten leider weiter.

Ragusa kannten wir bereits von einem früheren Sizilienurlaub und hatten die Stadt diesmal nicht auf unserem Programm, was sehr schade war und wir sehr bedauerten, gerade wenn man ganz in der Nähe ist. Dafür wollten wir nach Agrigento, um das einmalige "Valle dei Templi" kennen zu lernen. Unser Hotel namens "Colleverde Hotel" war, entgegen unseren Erwartungen, ein gutes Hotel. Der Grund für die ziemlich niedrige Erwartungen waren Kommentare im Internet, die besagten, dass dies zwar ein gut gelegenes Hotel sei, aber eher "Bus-Touristenklasse" bezüglich Stil und Klientel. Aber nicht im Geringsten: Es ist ein schönes Hotel, sehr gut gelegen, mit wunderschönen Keramiken, freundlichem Personal, einem schönen Garten, von dem aus die Tempel zu sehen sind und man den Sonnenuntergang erleben kann. Wir hatten Zimmer mit Aussicht und eines davon hatte zudem eine riesige private Terrasse: dort veranstalteten wir unsere private Cocktail-Party und es war ein magischer Moment, als die Sonne über den Tempeln unterging und Sonnenstrahlen zwischen den jahrtausendealten Säulen durchblitzten.

Den nächsten Tag verbrachten wir im besagten "Tal der Tempel" und im dazu gehörenden Archäologischen Museum. Beide Sehenswürdigkeiten waren eine großartige Erfahrung, auch aus dem Grunde, weil unser privater Führer Tony ein sehr charismatischer und belesener Mensch ist.

Unsere einzige Enttäuschung in Agrigento war unser Abendessen im "Ristorante Il Dehors". Wir hatten im Voraus gebucht und kamen zu dem Schluss, dass Sonntagabend vielleicht nicht der beste Tag für den Koch war. Unser Essen war teuer und von mittelmäßiger Qualität, lustlos zubereitet und lustlos serviert. Schade.

Der nächste Tag war unser letzter Tag auf Sizilien, wir schauten uns noch die Tempel von Selinunte an und hatten leider keine Zeit mehr, an einen der schönen Strände in dieser Gegend zu gehen. Dafür hatten wir noch ein großartiges Essen im "La Madea" in Selinunte. Ein würdiger Abschied von dieser Insel, die wir so gerne mögen und wohin wir auch gewiss wieder reisen werden!

Kommentare (0)
vorige Einträge

Siglinde Fischer – Charming Places

Ferienhäuser und Hotels mit Charme

...mehr als Urlaub!

Sortierung

Folgen Sie uns auf Facebook Google plus Youtube