Urlaub in Avignon

Die Papststadt Avignon lebt bis heute von seiner bewegten Geschichte während der Herrschaft der katholischen Päpste. Das Faszinierende an der Stadt ist die Mischung aus mittelalterlichen Gebäuden, seiner Geschichte und den zahlreichen jungen Studenten die Leben in die alten Gemäuer bringen.

Am deutlichsten spürt man das in der Rue des Teinturies, eine malerische Gasse neben einem Kanal, umrahmt von Platanen und flankiert von Straßencafés und Brasserien, die zum Verweilen einladen. Kunstinteressierte zieht es natürlich zum imposanten Papstpalast, der von außen eher wie eine Festungsanlage aussieht. Sowohl der Palais des Papes wie auch die gesamte Altstadt von Avignon gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.

Die durch das Volkslied berühmt gewordene Brücke - Le Pont d'Avignon - wurde im 12. Jahrhundert erbaut und ist mittels eines Wachturms mit dem Papstpalast verbunden. Einst bestand sie aus zweiundzwanzig Bögen von denen heute nur noch vier zu sehen sind. Es waren Hochwasserschäden und keine Kriege, die die Brücke so verkleinerten, dennoch ist sie auch so reduziert einfach schön anzusehen.

Lesen Sie hier mehr über Avignon

Urlaubsziele in Provence

Hier Ihren Urlaub in Provence finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich