Urlaub in Grasse

Nicht weit entfernt von Cannes, im Hinterland der Côte d'Azur, liegt die Stadt Grasse mit 51.000 Einwohnern. Der atemberaubenden Aussicht wegen wird Grasse auch häufig als der Balkon des Mittelmeers bezeichnet. Die charmante Stadt mit seinen engen Gässchen, eleganten Hotels und ehrwürdigen Gebäuden aus dem 17. und 18. Jahrhundert wurde vielen erst bekannt durch den Roman und Film "Das Parfüm" von Patrick Süskind.

Die Geschichte der Parfümherstellung wird hier absolut für Jeden spürbar. Zahlreiche berühmte Parfüms wie Rochas, Dior oder Chanel kommen von hier. Im Mittelalter war Grasse die Stadt des Gerberhandwerks bis Ende des 16. Jahrhunderts der Gerber Galimard auf die Idee kam Handschuhe zu parfümieren. Von da an besann man sich auf die Destillation von Duftstoffen.

Im Umland gedeihen, dank des mediterranen Klimas, viele heimische Pflanzen wie Lavendel, Myrte, Rosen, Mimosen, Jasmin oder Orangenblüten, die zu Schätzen der Stadt wurden. Die Blumenfelder der Domaine de Manon, nur wenige Minuten von der Stadt entfernt, werden ausschließlich für die Parfümherstellung verwendet.

Urlaubsziele in Provence

Hier Ihren Urlaub in Provence finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich