fixedicon

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

fixedicon

Zum

Kontaktformular

fixedicon
fixedicon

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

fixedicon

Zum

Kontaktformular

Date select
Preis
schließen

Gleicher Preis & Premium-Service

Kundenbewertung

7124 Kunden bewerten uns mit der Note 4,8/5 (Stand November 2017)

Wie beurteilen Sie die Beratung und Kompetenz unserer Mitarbeiter

4,9/5

Abwicklung des Reservierungsvorganges

4,8/5

Freundlichkeit unserer Mitarbeiter

4,8/5

Beschreibung des Domizils oder der Reise im Katalog/Webseite

4,7/5

Qualität und Umfang der Reiseunterlagen

4,6/5


Wir bieten den gleichen Preis

Für dasselbe Angebot einen günstigeren Anbieter gefunden?
Sie erhalten diesen Preis auch bei uns (inklusive Sicherungsschein)!

  • Sie müssen uns den Link zum günstigeren Angebot senden (E-Mail mit Link, Ihrem Namen und Telefonnummer an: info@siglinde-fischer.de)
  • Das günstigere Angebot muss online und zum Zeitpunkt unserer Überprüfung verfügbar sein
  • Das günstigere Angebot darf kein Teil eines Treue- oder Prämienprogramms oder ein individueller Deal sein

Kompetenz, individuelle Beratung und Service

  • Wir bereisen regelmäßig und ausführlich unsere Zielgebiete, denn nur durch intensive Erfahrung lernt man Land, Leute und deren Gebräuche kennen
  • Dazu gehört auch, dass wir jedes Hotel, jede Villa oder Ferienresidenz persönlich inspizieren. Genau deshalb sind Sie bei uns in der Beratung gut aufgehoben. Guter Service macht eben den Unterschied!

Rechtssicherheit und Notfall-Hilfe!

Sollte es während Ihres Urlaubs zu unerwarteten Schwierigkeiten kommen, genießen Sie bei einer Buchung über uns folgende Vorteile:

  • Sie haben einen deutschen Ansprechpartner
  • Sie können fast rund um die Uhr auf unsere Assistenz per Telefon-Notruf-Hotline zurückgreifen und Sie werden von der Geschäftsführungsebene persönlich betreut!
  • Alle Rechtsansprüche können an den Reisemittler Siglinde Fischer GmbH & Co.KG in Deutschland gestellt werden, der stellvertretend für seine Leistungsträger über eine vollumfängliche Haftpflichtversicherung verfügt
  • Sicherung Ihrer Zahlungen (Anzahlung und Restzahlungen) über einen Sicherungsschein (bei Insolvenz eines Leistungsträgers sind alle Zahlungen versichert)
 
 
Siglinde Fischer - Charming Places
Reiseziel
Siglinde-Fischer loading
 

Urlaub auf den griechischen Inseln

Kein anderes europäisches Land verfügt über eine derart traumhafte und vielfältige Insellandschaft - mit mehr als 6000 Inseln, die zu Griechenland gehören, nicht verwunderlich. Bei dieser Zahl bietet es sich natürlich an, Inselhopping zu machen und so möglichst viel von der Schönheit der Inselwelt zu sehen.

Jede Insel hat einen eigenen Charakter und besticht durch verschiedene Merkmale, seien es die herrlichen Sonnenuntergänge, traumhafte Strände, romantische Buchten, Vulkane oder die kulturelle Vielfalt von antiken Tempeln bis zu mittelalterlichen Burgen. Zwei Gemeinsamkeiten aller Inseln gibt es allerdings doch: die Gastfreundschaft der Bewohner und das saubere und klare Wasser.

Auf Mykonos und Kos sind es wahrscheinlich die pulsierenden Nachtclubs, welche vor allem junge Urlauber anziehen, während Kreta eine wunderschöne Hügellandschaft bietet, die im Frühling herrlich blüht. Reichlich grüne Vegetation gibt es auf Sámos und Thássos, die von dichten Wäldern bewachsen sind, die Inseln Skiáthos und Skópelos werden durch Pinienhaine geprägt und Lesbos ist von mehreren Millionen Olivenbäumen bedeckt.

Strandurlaub

Besonders schöne Strände gibt es auf Kreta, wie zum Beispiel der palmenumsäumte ruhige Strand "Vai Beach" mit glasklarem Wasser oder der lange Sandstrand in der Bucht bei Georgioupolis. Dieser fällt sehr flach ins Wasser ab und ist deshalb auch bei Familien sehr beliebt. Malia auf Kreta bietet viele Strandbars und wird daher von Urlaubern besucht, die es etwas lebhafter möchten und auch abends Unterhaltung suchen.

Skiathos allein hat über 60 verschiedene Strände und auch Mykonos, bekannt als belebte Ferieninsel, hat ruhige Strandabschnitte zu bieten. Die beliebtesten Strände der Insel liegen im Süden und gehören zu den schönsten der Kykladen. Santorin als Vulkaninseln hat einen besonderen Strand, den Red Beach: dieser besteht aus feinem schwarzen und roten Kies und wird von einer roten Felswand eingegrenzt.

Ferienhäuser und Hotels auf den Inseln Griechenlands:

KRETA Ferienhäuser bei Platanias
Villen, Ferienhäuser für 4-8 Personen
sieben luxuriöse Ferienvillen in Strandnähe
jeweils privater Swimming-Pool, Terrasse, Garten

Webcode: QIAC

KRETA Hotel in Kolymbari
Hotel mit 328 Zimmern und Suiten
luxuriöses Ferienresort am Meer, ideales Familienhotel
Pool, Wellness, Restaurants, Kinderclub, Tennis

Webcode: HQIAI

KRETA Ferienhäuser bei Xirokampi
Villen, Ferienhäuser für 6 Personen
2 neue, schöne Ferienvillen in traditionellem Stil
Panoramablick, Pool, ruhige, naturnahe Lage

Webcode: QIDV

KRETA Hotel bei Elounda
Hotel mit 50 Suiten
Luxushotel direkt am Meer auf einer Halbinsel
2 Restaurants, Beach Bar, Privatstrand

Webcode: HQIEP

NAXOS Hotel in Agia Anna
Hotel mit 25 Zimmern und Suiten
Boutique-Hotel im Kykladen-Stil direkt am Sandstrand
Zimmer mit Balkon, Restaurant, Fitness-Bereich

Webcode: HQIIB

KRETA Ferienhäuser bei Agios Nikolaos
Villen, Ferienhäuser für 4-7 Personen
exklusive Luxusvillen mit traumhaftem Panoramablick
privater Pool, Terrasse, viele Serviceleistungen

Webcode: QIPV

KRETA Hotel bei Elounda
Hotel mit 133 Zimmern, Suiten und Villen
luxuriöses Ferienresort mit Golfplatz am Meer
Swimming-Pool, Wellness, privater Sandstrand

Webcode: HQIPE

KEA Ferienwohnungen in Ioulida
Ferienwohnungen für 2-6 Personen
elegante Reihenhäuser, herrlicher Panoramablick
Pool, Ortsnähe, typische Kykladen-Architektur

Webcode: QIKV

KRETA Ferienhaus in Kalyviani
Villa, Ferienhaus für 8 Personen
charmantes Steinhaus, wunderbarer Panoramablick
stilvolle Einrichtung, Pool, Garten, Terrasse

Webcode: QIVAR

KRETA Ferienhäuser bei Chania
2 Ferienhäuser für 5 Personen
charmante Villen aus Naturstein mit Panoramablick
ruhige Lage, Swimming-Pool, Garten, Terrasse

Webcode: QIVD

Geschichte der griechischen Inseln

Beweise dafür, dass in der Zeit zwischen 3000 und 1100 v. Chr. die ersten Stadtzentren entstanden waren, fand man auf den Ägäischen Inseln, darunter den Kykladen und auf Kreta. Von Kreta wurden damals bereits Juwelen, Öl und Wein exportiert und die Insel blühte durch den Handel auf - bis zu einem Vulkanausbruch im Jahre 1500 v. Chr., bei dem die minoische Kultur Kretas zerstört wurde.

In der Ägäis waren in der Antike zwei Kulturen vorherrschend: die minoische und die des antiken Griechenlands. Nach dieser Epoche wechselten die Machtverhältnisse immer wieder. Nach den Persern, Römern, Byzantinern und Venezianern herrschten auch die Osmanen über das Gebiet.

Die Ionischen Inseln gehörten hingegen bis 1797 zur Republik Venedig, gelangten dann in den französischen Herrschaftsbereich und wurden 1800 für kurze Zeit zur Republik der Ionischen Inseln. Anschließend übernahm wieder Frankreich die Kontrolle, gefolgt von den Briten. Seit dem Jahr 1864 sind die Inseln Teil des griechischen Staats.

Die wichtigsten Inseln

Rhodos ist eigentlich für jegliche Urlaubsart geeignet: In der Altstadt von Rhodos, in Lindos und in Ialyssos kann man der bewegten Geschichte der Insel nachgehen, Familien mit kleinen Kindern sind an den flach abfallenden Stränden der Ostküste bestens aufgehoben, Wassersportler können sich an der raueren Westküste austoben und Wanderer finden im bergigen Hinterland tolle Routen.

Kreta ist die größte der Griechischen Inseln und bekannt für ihre natürliche Schönheit und vielfältige Landschaft, aber auch für die Zeugnisse aus der Geschichte, wie zum Beispiel der minoische Palast von Knossos, die venezianische Festung in Rethymno und die byzantinischen Moscheen und Minarette.

Mykonos ist bekannt als lebhafte Insel, die neben tollen Stränden auch viel Unterhaltung und ein reges Nachtleben bietet. Man kann auf der Insel aber auch ruhige Ecken finden. Mykonos wird auch von Kreuzfahrtschiffen angesteuert.

Santorin ist für traumhafte Sonnenuntergänge und eine einzigartige Landschaft bekannt. Die malerischen Dörfer mit schneeweißen Häusern und blauen Dächern geben ein bezauberndes Bild ab.

Skiathos bietet eine Vielzahl an herrlichen Stränden und Buchten, die im Juli und August nicht nur von Griechen, sondern auch Europäern zahlreich aufgesucht werden.

Klima

Generell haben die Griechischen Inseln ein gemäßigtes Mittelmeerklima mit heißen, trockenen Sommern und milden, vor allem im Südosten regenreichen Wintern.

Einkaufstipps

Die Geschäfte sind in der Regel unter der Woche von 10 bis 22 Uhr, Supermärkte auch Sonntag Vormittag geöffnet. Das Angebot an Souvenirs ändert sich von Insel zu Insel. Beliebte Mitbringsel sind Vulkangesteine, Töpferwaren oder Kopien antiker Gegenstände. Die authentischsten Kopien kauft man am besten im jeweiligen Museumsladen. Schmuck wird vermehrt auf Rhodos, Santorin, Naxos und Kos angeboten, die beliebten Naturschwämme auf Kálimnos, Rhodos, Kos und Sími.

Auch bei kulinarischen Spezialitäten bietet natürlich jede Insel ihre eigene Köstlichkeit. So gibt es zum Beispiel getrocknete Tomaten von Santorin oder Kräuter und daraus gemachte Öle aus Samos. Wein kann man fast auf allen Inseln in privaten Kellereien kaufen.

Die Küche auf den Griechischen Inseln

Die Küche der Griechischen Inseln ist bodenständig und hält sich an die Traditionen. Wichtig ist, dass die Zutaten frisch sind. Dabei sind das hausgemachte, aus Joghurt, Gurken, Olivenöl und Knoblauch hergestellte Tzatziki und die gegrillten Souvlaki-Spieße nur der Anfang. Griechische Menüs sind immer eine Überraschung - und immer lecker. Viele hausgemachte Gerichte basieren auf Feta und Oliven.

Die Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten ist auf den Inseln natürlich sehr groß. Jedoch werden auch Lamm- und Ziegenfleisch sowie Schweine- und Rindfleisch gerne gegessen. Ansonsten sind, wie auch auf dem Festland, Kräuter und frisches Gemüse sehr wichtig. Beliebte Gerichte sind zum Beispiel die Anthus, mit Kräutern und Reis gefüllte Zucchiniblüten, die Dolmades, mit Reis oder Hackfleisch gefüllte Weinblätter, oder die Kakawia, eine Fischsuppe.

Nach dem Essen trinken die Griechen gerne ein Gläschen vom Anisschnaps Ouzo.

Veranstaltungen auf den Inseln Griechenlands

Februar
Karnevalssonntag: traditionelle Feier auf Skíros.
Rosenmontag: Faschingsumzug im Ort Kremastí auf Rhodos.

März
25. März: Nationalfeiertag mit Paraden.
Karfreitag: Prozessionen in fast allen Inselorten.

April, Mai
Ostersamstag: Ostermesse und Feuerwerk.
Zweiter Sonntag nach Ostern: Kirchweihfest mit Stieropfer, Kloster Mandamádos auf der Insel Lesbos.

Juni
Kulturfestival mit Konzerten auf der Insel Sími, Ende Juni bis Mitte September.

Juli
Santorin: Kirchweihfest.
Chíos: Kirchweihfest im Kloster Agía Markélla.
Rhodos: Kirchweihfest und Eselsrennen im Kloster Ágios Sýllas bei Soróni.

August
Sámos: Rockfestival in Iréon.
Lesbos: Sardinenfestival in Skála Kallonís.
Rhodos: Muttergottesfest und Jahrmarkt in Kremastí.
15. August: Wallfahrt zur Insel Tínos, Kirchweihfeste auf anderen Inseln.

September
Kárpathos: Kirchweihfest in Mesochóri.
Santorin: Internationales Klassik-Musikfestival im Nómikos-Konferenzzentrum, Mitte September.
Santorin: Kirchweihfest in der Kirche Ágios Artémios.