Urlaub in Rimini in Boutiquehotels

Die Stadt Rimini an der Adria, in der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahrzehnten "die" Hochburg für Badeurlaub. Sieht man heute abertausende von Sonnenschirmen, Boutiquehotels und Luxusresorts entlang der Küste, kann man sich kaum vorstellen, dass Rimini eine sehr alte Stadt ist, wie archäologische Funde der Villanova-Kultur und der Kelten zeigen.

Rimini war im 6. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung Mitglied des etruskischen Städtebundes und die Römer gründeten 258 v. Chr. eine Kolonie mit 6000 Kolonisten. Riminis Geschichte war lange Zeit geprägt von Kriegen und Erdbeben, bis nach dem zweiten Weltkrieg die zerstörte Stadt wieder aufgebaut wurde und der Schwerpunkt auf den Tourismus und Strandurlaub gelegt wurde. In den 60er Jahren war Rimini der Hotspot vor allem für deutsche Urlauber.

Die Stadt hat im Laufe der Zeit ein breitgefächertes und sehr verschiedenartiges touristisches Angebot entwickelt, das kaum Wünsche offen lässt. Urlauber haben die Wahl zwischen preiswerteren Unterkünften und Pensionen oder hochwertigen Luxushotels und charmanten Boutique-Hotels. Insbesondere ist es jedoch die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen, welche seit jeher die Besucher Riminis wertschätzen.

Urlaubsziele in Emilia Romagna

Hier Ihren Urlaub in Emilia Romagna finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich