Urlaub in Portofino

Ein Besuch von Portofino ist definitiv ein Muss, wenn man nach Ligurien reist. Portofino entspricht so ganz dem Klischee einer kitschig-schönen kleinen Hafenstadt mit einem bunten, kleinen Hafen samt Restaurants und feinen Geschäften, an dem Sie in entspannter Atmosphäre die Atmosphäre des berühmtesten Ortes der italienischen Riviera genießen können.

Portofino, der "schöne Hafen", ist einer der exklusivsten Ferienorte Italiens. Aufgrund seiner natürlichen, geschützten Lage an der Küste diente der Ort schon in der Römerzeit als Hafen. Von einem Status als Fischerdorf ist Portofino heute jedoch weit entfernt, mehr als Fischerboote bestimmen Yachten der Millionenklasse das Bild. Entsprechend teuer sind die Hotels, Restaurants und Geschäfte. Portofino gehört eben zum weltweiten Club der hochexklusiven Urlaubs-Locations wie Saint-Tropez, Porto Rotondo oder Gstaad.

Jedoch, auch wenn es nur für einen Espresso ist, ein Besuch lohnt sich allemal.

Hotels, Villen und Ferienwohnungen bei Portofino:

Urlaubsziele in Ligurien

Hier Ihren Urlaub in Ligurien finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich