Urlaub in Bellano in Boutiquehotels

Die Ortschaft Bellano mit ihren etwa 3300 Einwohnern wird noch weitgehend vom Massentourismus verschont, und das macht den Ort für einen Urlaubsaufenthalt besonders sympathisch. Bellano liegt am Ostufer des Comer Sees, etwa fünf Kilometer von Varenna entfernt, und ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge, denn über die Schnellstraße am östlichen Seeufer gelangt man schnell nach Norden und Süden.

Die liebenswerte Altstadt hat viele verwinkelte Gassen mit kleinen Läden sowie eine Seepromenade mit schattenspendenden Kastanienbäumen, die zum entspannten Flanieren einlädt. Unsere Boutiquehotels oder anderen Urlaubsdomizile in Bellano befinden sich im Ort oder eingebettet in die zauberhafte Landschaft der Umgebung und bieten jeglichen Komfort, den man sich im Urlaub wünscht.

L'Orrido - der rauschende Wasserfall

Mitten im Ortskern des verträumten Ortes befindet sich der spektakuläre Wasserfall L'Orrido di Bellano, der in den Sommermonaten eine wohltuende Erfrischung für Wanderer ist. Bei der romanischen Pfarrkirche Santi Nazaro e Celso führen neben dem Glockenturm Stufen hinauf zum Wasserfall. Während es vor dem Einstieg in die Klamm noch richtig heiß ist, beginnt man rasch zu frösteln, wenn man den kalten Fels entlang geht und dem Getöse des hinabstürzenden Wassers zuhört, das über die Felsabhänge in die Tiefe Richtung See stürzt. An der Sohle der Klamm rauscht der Wildbach Pioverna, der diese Schlucht in Laufe der Jahrtausende in den massiven Fels gefräst hat.

Für die Einheimischen war die Schlucht früher angsteinflößend und man nannte sie deshalb Casa del diavolo - das Haus des Teufels. Viele gruselige Legenden ranken sich um die Klamm, aber keine Angst, den Teufel hat noch keiner gesehen. Man sollte sich im Urlaub in Bellano die Zeit nehmen und hinauf zur Aussichtsplattform wandern, es dauert höchstens 20 Minuten und ist auch nicht schwierig zu gehen. Die Gewalt des Wassers ist eindrucksvoll und man versteht, dass mit dieser Wasserkraft früher Maschinen von Baumwollspinnereien und Schmieden angetrieben wurde.

Die Treppen hinauf zur Pfarrkirche und zum himmlisch gelegenen Friedhof sind die letzte Etappe, die man unbedingt noch bewältigen muss, um den grandiosen Blick auf die Dächer von Bellano und die sensationelle Aussicht auf den Comer See genießen zu können.

Naturstrände und Ausflüge ins schöne Varrone-Tal

Am Seeufer von Bellano gibt es einige Kieselstrände, ein Strandbad, den Yachthafen und eine Schiffsanlegestelle mit Linienverbindungen zu den anderen hübschen Ortschaften am Comer See. An Ausflugsmöglichkeiten mangelt es sicher nicht, wenn Sie den Urlaub in einem Boutiquehotel oder einer Ferienwohnung in Bellano verbringen. Die Berghänge oberhalb von Bellano sind terrassiert und wenn man diese hinaufwandert kommt man zu kleinen verschlafenen Dörfchen. Von dort oben hat man eine Traumaussicht auf den See und die liebliche Landschaft.

Ein Vorschlag für einen Urlaubsausflug ist das naheliegende Val Varrone. Mit dem Auto sind es lediglich etwa 20 Kilometer zum reizenden Bergdorf Premana, das berühmt ist für seine Schmiedearbeiten. Das Dorf liegt im herrlichen Varrone-Tal, einem beeindruckenden Gebirgstal, das man nur über ein schmales Bergsträßchen erreicht - aber die Mühe lohnt sich, denn die alpine Landschaft ist wunderschön und ursprünglich, wie auch die kleinen reizenden Dörfer.

>> Lesen Sie hier mehr über Urlaub und Boutiquehotels am Comer See

Lesen Sie hier mehr über Bellano

Urlaubsziele in Comer See

Hier Ihren Urlaub in Comer See finden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere beliebtesten Urlaubsdomizile in Bellano

Italien, Lombardei, Comer See, Bellano
  • Nächster Flughafen 64 km
  • Swimmingpool
  • Internet / W-Lan
Italien, Lombardei, Comer See, Bellano
  • Nächster Flughafen 66 km
  • Swimmingpool
  • Internet / W-Lan
Italien, Lombardei, Comer See, Bellano
  • Nächster Flughafen 66 km
  • Internet / W-Lan
  • Haustiere erlaubt

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich

Filter anwenden