Urlaub in Urbino

Die Altstadt von Urbino, südwestlich von Pesaro, ist wegen seiner Architektur seit 1998 Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Federico da Montefeltro war der wichtigste Herrscher der Stadt. Der Palazzo Ducale, die Residenz der Herzöge, ist das bedeutendste Bauwerk, das auf Anweisung von Federico da Montefeltro, vom dalmatinischen Architekten Luciano Laurana errichtet wurde. Seit dem 20. Jahrhundert wird der Palazzo als Regierungsgebäude genutzt. Innerhalb der Stadtmauern gehen alle Bauwerke zurück auf das 15. und 16. Jahrhundert.

Die zahlreichen Studenten, die auf einem Hügel nahe der Altstadt in Studentenheimen untergebracht sind, sorgen dafür, dass in den alten Gemäuern der Altstadt quirliges Leben herrscht. Von der wunderschönen Altstadt hat man einen schönen Ausblick auf die Hügellandschaft der Marken. Durch die perfekt erhaltenen alten Bauwerke schlängeln sich enge und steile Gassen die dem Stadtbild ein einmaliges und unverwechselbares Flair verleihen.

Aber auch das Umland der faszinierenden Stadt, die sich auf zwei Hügeln erstreckt, ist von landschaftlicher Schönheit geprägt.

Urlaubsziele in Marken

Hier Ihren Urlaub in Marken finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich