Urlaub in Chia

Im südwestlichen Teil Sardiniens liegen die paradiesischen Strände von Chia. Der Ort selbst besteht nur aus wenigen Häusern, einen Bäcker, eine Bar, einen kleinen Supermarkt und eine Käserei, die typische Käse der Insel herstellt. Das Minidorf ist aber dennoch berühmt, und zwar für seine traumhaften Buchten, breiten seidigen Sandstränden, mannshohen Dünen und das türkisblaue, kristallklare Meer. Hier gibt es keinen Pauschaltourismus und keine Hotelburgen die diese traumhafte Atmosphäre zerstören.

An den Stränden von Chia fühlen sich Familien mit Kindern wohl, da es flache Sandstrände gibt mit idealen Badebedingungen für die Kleinen. Unvergleichlich schön ist zum Beispiel der Strand Campana Dune, ein beliebter Treffpunkt für Wind- und Kitesurfer aber auch für Wellenreiter, allerdings nur dann, wenn der Scirocco von Süden ordentlich bläst oder der Mistral von Westen hohe Wellen mit sich bringt. Die meterhohen Dünen von Chia stehen unter Naturschutz und schön anzusehen sind auch die hübschen Ferienhäuser, die sich an die Berge schmiegen.

Hotels, Villen und Ferienwohnungen in und um Chia:

Urlaubsziele in Sardinien

Hier Ihren Urlaub in Sardinien finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich