Urlaub in Pula

Der Südwesten Sardiniens ist von bergigen Landschaften mit vielen Wanderwegen, weitläufigen Naturschutzgebieten, sensationellen Stränden und sympathischen kleinen Dörfern geprägt. Eine dieser Ortschaften ist Pula mit knapp 7500 Einwohnern. Ein kleines, überschaubares quirliges Städtchen, aber man findet dennoch alles, was man so zum Leben benötigt.

Nightlife wird hier eher klein geschrieben, wer nach Pula reist sucht Erholung und Entspannung beim Baden im kristallklaren Meer oder beim Relaxen an den weißen Sandstränden. Die Altstadt mit den verwinkelten Gassen und die alten Patrizierhäuser verleihen dem Ort einen ganz persönlichen Charme.

Pula ist optimal für alle Wassersportler, hier kann man an einem der vielen fantastischen Strände baden, tauchen, segeln oder surfen. Außerdem gibt es ein sehenswertes Museum - Civico Museo Archeologico Giovanni Patroni - und nur wenige Kilometer entfernt ist die antike Stadt Nora, die man besichtigen kann. Audioguides in verschiedenen Sprachen helfen dabei mehr über die abwechslungsreiche Geschichte dieser historischen, gut erhaltenen Stadt zu erfahren.

Hotels, Villen und Ferienwohnungen in und um Pula:

Lesen Sie hier mehr über Pula

Urlaubsziele in Sardinien

Hier Ihren Urlaub in Sardinien finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich