Urlaub auf den Ägadischen Inseln

Die Ägadischen Inseln, die Bewohner sagen "isuli ègadi", sind eine vor der Westküste Siziliens angeordnete Inselgruppe, ganz in der Nähe von Trapani. Die wichtigsten und größten Inseln heißen Favignana, Levanzo und Marettimo, bei den kleineren sind Formica und Maraone begehrte Ziele. Insgesamt leben auf den Inseln rund 4500 Menschen, die meisten davon auf der Hauptinsel Favignana.

Während der prähistorischen Zeit waren die Inseln mit dem Festland verbunden und bereits besiedelt, wie Zeichnungen und Malereien in der Grotta del Genovese, in Levanzo, zeigen. Ebenfalls in Levanzo, genauer gesagt in Cala Minnula, kann man bei einer geführten Unterwassertour das Wrack eines römischen Schiffes bestaunen. Ein "must" der Strand von Cala Azzura auf der Insel Favignana, der seinen Namen dem faszinierenden azurblauen Meer zu verdanken hat.

Auf der Mini-Insel Marettimo begeistert ein reizendes, traditionelles Fischerdorf und es lohnt sich Zeit zu nehmen, um die zahlreichen Höhlen, wie die von Cammello und Tuono, zu besichtigen.

Urlaubsziele auf den Sizilien

Hier Ihren Urlaub in Sizilien finden

Finde dein Charming Place - Urlaub mit Herz und Stil!
Traumhafte Hotels, Villen und Apartments - liebevoll ausgewählt für unvergessliche Momente!

Filter anwenden