Urlaub am Ätna

Der Ätna ist gewiss der bekannteste Vulkan Europas - und auch der aktivste. Mit seinen 3323 Metern Höhe ist der Berg auch ein sehr beeindruckendes Wahrzeichen der Insel Sizilien. Der Ätna hat eine lange Geschichte von heftigen Ausbrüchen; einer davon im Jahre 1669 dauerte 122 Tage!

Der Berg türmt sich in Küstennähe nördlich der Metropole Catania auf, einer sehr dicht besiedelten Gegend Italiens. Die Ausläufer des Vulkans sind gigantisch, so liegen die Ortschaften an den Hängen des Ätna teilweise auf beeindruckender Höhe. Landschaftlich wird es, je höher man kommt, immer schöner; auch die Dörfer und Städtchen am Ätna sind malerisch und charmant. Und verfügen über eine Dichte an Kirchen, die selbst in Italien außergewöhnlich ist. Man muss ja auch viel für die eigene Unversehrtheit beten…

Auch kommen vom Ätna großartige Weine. Zwischen 600-800 Höhenmetern wachsen autochthone Traubensorten auf schwarzem Vulkansand, der ein erstklassiger Wärmespeicher ist. Manche Experten vergleichen, nicht ohne Grund, die Weine vom Ätna bereits mit dem Burgund.

Hotels und Ferienwohnungen in der Nähe des Ätna:

Urlaubsziele in Sizilien

Hier Ihren Urlaub in Sizilien finden

Finde dein Charming Place - Urlaub mit Herz und Stil!
Traumhafte Hotels, Villen und Apartments - liebevoll ausgewählt für unvergessliche Momente!

Filter anwenden