Urlaub in Catania

Die zweitgrößte Stadt Siziliens liegt an der Ostküste Siziliens, südwestlich vom Vulkan Ätna, dem größten und noch aktivsten Vulkan Europas. Im Jahre 1669 wurde die Stadt von einem Vulkanausbruch völlig zerstört und 1693 erneut durch ein Erdbeben. Danach wurde die Stadt wieder aufgebaut und zwar im Stil des römischen Barocks unter dem Baumeister Giovanni Battista Vaccarini.

Catania ist zudem eine historische Universitätsstadt. Die Università degli Studi di Catania wurde 1434 von Alfons von Aragon gegründet und ist die älteste Universität Siziliens. Absolut sehenswert sind einige Bauwerke aus dieser Epoche, neben der Universität die Kathedrale von Catania, die der Heiligen Agatha, der Schutzpatronin der Stadt, geweiht ist. Schön anzusehen ist auch die Collegiata die im sizilianischen Barock erbaut ist und früher die königliche Palastkapelle war. Unter den zahlreichen schönen Palästen ist sicherlich der bedeutendste der Palazzo Biscari, der im Innern Stilelemente des Rokoko zeigt.

Keinesfalls versäumen sollte die "Penne alla Norma" in einem Ristorante zu genießen. Dazu werden Penne mit einer Sauce aus frittierten Auberginen, Tomatensugo und geräuchertem Ricotta serviert. Das Gericht wurde zu Ehren des Komponisten Massimo Bellini kreiert, zur Uraufführung "Norma" in Catania.

Hotels, Villen und Ferienwohnungen in und um Catania:

Lesen Sie hier mehr über Catania

Urlaubsziele in Sizilien

Hier Ihren Urlaub in Sizilien finden

Finde dein Charming Place - Urlaub mit Herz und Stil!
Traumhafte Hotels, Villen und Apartments - liebevoll ausgewählt für unvergessliche Momente!

Filter anwenden