Urlaub in Rio Marina

Direkt gegenüber der toskanischen Küste, am Kanal von Piombino liegt die kleine Gemeinde Rio Marina, die in früheren Zeiten das Zentrum des Bergbaus auf der Insel Elba war. Zum Urlaubsziel wurde Elba erst, als der Abbau und Abtransport des Eisenerzes unrentabel wurde, und die Gruben schlossen. Die letzte Eisenerzladung wurde noch im Jahr 1982 nach Piombino transportiert, doch ab da begann sich die Ortschaft Rio Marina mit ihren gut 2000 Einwohnern mehr und mehr auf den Tourismus und Urlaub am Meer zu konzentrieren.

Dennoch hat man der langen und aufregenden Vergangenheit des Bergbaus auf Elba in Rio Marina ein sehenswertes Denkmal gesetzt, und Urlaubsgästen sei ein Besuch im Mineralmuseum in Ortszentrum empfohlen, wer Lust hat geht zu Fuß oder fährt mit einem kleinen Zug durch die wichtigsten Abbaustätten. Das kleine Städtchen mit seinen engen Gassen, kleinen Plätzen und steilen Treppen hat Charme, insbesondere attraktiv sind die glitzernden rostroten Hausfassaden.

Zwischen Rio Marina und der Ortschaft Cavo liegen beschauliche Strände mit einem Gemisch aus Sand und weißen Kies, gut geeignet für Familienurlaub am Meer.

>> Lesen Sie hier mehr über Urlaub auf Elba

Lesen Sie hier mehr über Rio Marina

Urlaubsziele in Elba

Hier Ihren Urlaub in Elba finden

Finde dein Charming Place - Urlaub mit Herz und Stil!
Traumhafte Hotels, Villen und Apartments - liebevoll ausgewählt für unvergessliche Momente!

Filter anwenden