Urlaub in Grosseto

Grosseto ist die Hauptstadt der Maremma und für die meisten Urlauber ist vor allem das Umland der Stadt von Interesse. Aber Grosseto ist absolut einen Besuch wert für eine "passeggiata", eine Tradition aus dem 16. Jahrhundert, bei der die Bewohner durch die Gassen schreiten, Schaufenster ansehen und Bekannte treffen zum Plaudern. Bis heute hat sich dieser Brauch gehalten, allen voran im Corso Italia, der Fußgängerzone, wo schicke Boutiquen, Cafés und Buchläden unter den Arkaden verlocken.

Sehenswert ist auch die Piazza Dante, benannt nach dem Dante-Denkmal, von dort ist es nur einen Katzensprung zum Dom und zu den prachtvollen Palästen. Vollständig erhalten sind noch die alten Medici-Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert, die das historische Stadtzentrum umgeben.

Besonders reizvoll sind die Märkte, auf denen man von Haushaltsgegenständen über Schuhen bis zur Bekleidung und natürlich auch Gemüse und Obst alles findet. Verlockend sind vor allem die Stände mit heißer Porchetta - eine riesige Schweineroulade vom Grill. Frisch aufgeschnitten in einem Brötchen - einfach köstlich.

Urlaubsziele in Toskana

Hier Ihren Urlaub in Toskana finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich