Urlaub in Montalcino

Spricht man von Montalcino denkt man sofort an den gleichnamigen berühmten Rotwein: Brunello di Montalcino. Trotz der ereignisreichen Geschichte des Ortes ist Montalcino heute das Mekka für Weinfreaks. Der kraftvolle elegante Rotwein hat dem charmanten Ort zu Ruhm und Ansehen verholfen. Das hat einen weiteren Vorteil: Touristenläden mit Billigkram sieht man im mittelalterlichen Dorf selten, dafür stilvolle Geschäfte, witzige Bars, ansprechende niveauvolle Enotheken und sehr gute Ristorante.

Ein Besuch der Fortezza aus dem 14. Jahrhundert ist ein guter Start für einen Bummel durch das bezaubernde Dorf. Wenn die Sicht gut ist, hat man vom Turm aus eine atemberaubende Aussicht. Am besten bummelt man zur Piazza del Popolo und wirft einen Blick in die sehenswerte alte Farmacia Salvioni, die von Familie Salvioni seit 1905 geleitet wird. Weiter geht es vorbei an superschicken kleinen Geschäften die in den alten Gemäuern untergebracht sind. Allen voran sind es die handgewebten Stoffe aus hochwertigen Materialen und daraus hergestellt Kleidung, denen "frau" kaum widerstehen kann.





Lesen Sie hier mehr über Montalcino

Urlaubsziele in Toskana

Hier Ihren Urlaub in Toskana finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich