Urlaub am Lago Trasimeno in Boutiquehotels

Der Trasimenische See ist mit einer Breite von 12 Kilometer und einer Länge von 16 Kilometer der viertgrößte See Italiens und liegt in der Region Umbrien, nordwestlich von Perugia, 259 Meter ü. d. M., umgeben von einer hügeligen Berglandschaft. Fischfang ist noch immer eine wichtige Erwerbsquelle. Der See hat keinen natürlichen Abfluss und wird lediglich von kleinen Wasserläufen gespeist, die im Sommer häufig austrocknen. Dies ist ein Grund weshalb der Lago Trasimeno nur eine maximale Tiefe von sieben Metern hat und Teile des Ufers verschilft sind.

Viele Badestrände, zahlreiche Campingplätze und Sporteinrichtungen, sowie Hotels und Ferienwohnungen verlocken zum Urlaubmachen. Segler, Surfer aber auch Angler kommen am Lago Trasimeno voll auf ihre Kosten. Das Fischerdorf Passignano ist heute der touristische Hauptort, nicht zuletzt weil von hier aus die Inseln im See mit Fähren gut erreichbar sind. Zudem hat das mittelalterliche Dorf mit seinen zwei Toren in der Stadtmauer und drei Türmen aus dem 15. und 16. Jahrhundert Charme. Am Abend flaniert man an der Seepromenade und genießt in den sympathischen Trattorien die köstliche Küche Umbriens.

Lesen Sie hier mehr über Lago Trasimeno

Urlaubsziele in Lago Trasimeno

Hier Ihren Urlaub in Lago Trasimeno finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich