Signatours Germany GmbH

Gemeinsam sind wir stärker, miteinander statt gegeneinander!

Rom 2014: Siglinde Fischer – Charming Places organisiert das erste Treffen einer Gruppe von zwölf kleinen und mittleren, unabhängigen Reiseveranstaltern aus dem europäischen Raum. Alle sind seit Jahrzehnten in der Reisebranche tätig, haben beste Reputationen und alle gemeinsam haben eine Philosophie, die sie verbindet: der Glaube an ein Nischenprodukt, ein qualitativ hochwertiges Reiseportfolio, Authentizität und Glaubwürdigkeit.

Idealismus und Innovation

Die Idee des Treffens ist sehr idealistisch. Die immer bedeutendere Technologisierung macht auch vor der Tourismusbranche nicht Halt, deshalb sollen gemeinsame Strategien diskutiert und gemeinsame Lösungsansätze gefunden werden nach dem Motto: Miteinander statt gegeneinander. Ein fairer und offener Austausch findet zwischen allen Teilnehmern statt. Ganz besonders zwischen dem Geschäftsführer des skandinavischen Veranstalters Hideaways, Lars Henriksen und Anja Fischer von Siglinde Fischer – Charming Places … eine weichenstellende Begegnung, wie sich später zeigen wird!

Das Ziel: Technologie und Service in höchster Qualität

Die Digitalisierung ist eine riesengroße Herausforderung, besonders in der Tourismusbranche. Der Kundenanspruch wächst: Es gilt schnell zu sein, flexibel, jederzeit sämtliche Informationen aktuell verfügbar zu haben, die für die Reiseplanung relevant sind, und natürlich den besten Preis zu bieten. Dazu ein persönlicher Service in höchster Qualität und das an 7 Tage die Woche, am besten rund um die Uhr. Eine Herausforderung, die gerade für kleine und mittelständische Reiseveranstalter fast nicht zu bewältigen ist.

2014-2018 - der Weg in die Zukunft

Lars Henriksen und sein exzellentes Team aus Kopenhagen entwickeln in dieser Zeit eine Online-Buchungsplattform vom Feinsten. Selbst den „Großen“ der Branche könnte man damit die Stirn bieten. Anja und Lars pflegen seit ihrem ersten Treffen in Rom einen steten Austausch. Im Jahr 2016 finden erste intensive Gespräche statt, wie man kluge und zukunftsweisende Synergien zwischen den beiden Unternehmen schaffen kann, die sich in ihrer Philosophie so einig sind. 2017 fällt die Entscheidung: Die beiden Unternehmen wollen sich zusammenschließen.

Aus Siglinde Fischer GmbH & Co KG wird die Signatours Germany GmbH

In 2018 wird die Marke „Siglinde Fischer – Charming Places“ Tochter des gleichnamigen dänischen Unternehmens Signatours AS und firmiert als Signatours Germany GmbH. Hinter dem Unternehmen steht das private Investmentunternehmen Braganza mit Sitz in Norwegen und Schweden. Signatours wurde 2013 als Holdinggesellschaft der Marke Hideaways gegründet. 2015 wurde der Reiseanbieter In-Italia zusammen mit dem Italian Booking Service, einer IT-Plattform für Hotelmanagementsysteme und Buchungen, erworben. Das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften haben Büros in Kopenhagen, Sizilien und Helsingborg. Neben der Entwicklung von Buchungs- und CRM / CMS-Systemen betreibt Signatours nun auch den Italian Booking Service Book47 / SYNC47, ein PMS (Property Management System) und einen Channel-Manager. Über 600 italienische Hotels haben Book47 implementiert, um ihre Immobilien und ihre Preise zu verwalten. Im Jahr 2016 erwarb das Braganza eigene Unternehmen „Escape“ eine Minderheitsbeteiligung an Signatours AS. Im Juni 2018 wurde Escape zum alleinigen Eigentümer der dänischen Reiseveranstaltergruppe Signatours und damit auch der Signatours Germany GmbH mit der Marke Siglinde Fischer – Charming Places.

Die Philosophie von Siglinde Fischer – Charming Places und ihre Zukunft

Im August 2018 findet erstmals nach der Übernahme ein Treffen der Partner in den deutschen Geschäftsräumen von Siglinde Fischer – Charming Places statt. Teilnehmer sind der Geschäftsführer von Braganza, Gunnar Grosvold, der Geschäftsführer von Escape Travel, Trond Olav Paulsrud, der Geschäftsführer von Hideaways, Lars Henriksen und die Geschäftsführerin von Siglinde Fischer- Charming Places, Anja Fischer. Gemeinsam wird die künftige Strategie für Siglinde Fischer – Charming Places festgelegt:

Ehrlich, authentisch und gut,

ein persönlich ausgesuchtes Portfolio an Boutiquehotels, Villen und Ferienwohnungen mit Qualität und herzlicher Gastfreundschaft für den deutschsprachigen Markt. Dazu eine hochintelligente, zukunftsweisende Online-Technologie, die für Kunden und Mitarbeiter perfekte Lösungen liefert und einen starken Partner im Rücken, der den Weg in die Zukunft ebnet. Eine optimale „Win-win“-Situation für alle Beteiligten, für das Unternehmen selbst, für die Partner, die mit Siglinde Fischer – Charming Places arbeiten und – am allerwichtigsten – für die Kunden! Noch nie war es so schnell und bequem möglich, einen Urlaub im Baukastenprinzip online zusammenzustellen und zu buchen. Und natürlich stehen die Mitarbeiter/innen von Siglinde Fischer – Charming Places weiterhin mit Rat und Tat und für alle Fragen und Wünsche zur Verfügung.

Und hier schließt sich wieder der Kreis: Idealismus, Passion und Professionalität! Das war, das ist und das bleibt die Erfolgsstrategie, die das Unternehmen Siglinde Fischer – Charming Places seit fast 35 Jahre trägt. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern!

 

Anja Fischer

Geschäftsführerin
Siglinde Fischer - Charming Places
 

Lars Henriksen

Geschäftsführer
Hideaways
 

Trond Olav Paulsrud

Geschäftsführer
Escape Travel


Gunnar Grosvold

Executive Director
Braganza