Antonella Caradonna

Produktmanagement

Bereits als Studentin der Uni Pisa jobbte Antonella Caradonna während der Semesterferien in unserem Büro in Montaione. Sie kümmerte sich um die Kundenbetreuung vor Ort und lernte die Tourismus-Branche von ihrer praktischen Seite kennen: Was sind die Belange und Erwartungen von Urlaubern aus deutschsprachigen Ländern in Italien, was macht sie glücklich und was sorgt für Unmut?

Antonella kann stundenlang amüsanteste Anekdoten erzählen, übrigens in fließendem Deutsch, wobei sich die promovierte Absolventin der deutschen Literaturwissenschaft gerne grammatikalisch anspruchsvoller Formulierungen bedient. Gelernt ist eben gelernt!

Heute sorgt Antonella als Produktmanagerin von "Siglinde Fischer" vor Ort für die Auswahl von Häusern und Hotels in ganz Italien. Ihr privates Refugium, ein Traumhaus inmitten eines toskanischen Idylls, ist Schauplatz ihrer vielfältigen Interessen. Antonella hat gerne Freunde zu Gast, kocht leidenschaftlich gerne und teilt mit ihrem Mann, einem Weinproduzenten, die Liebe zu erlesenen Tropfen aus der ganzen Welt. Im Kühlschrank steht übrigens immer eine angebrochene Flasche Riesling von der Mosel. Sie hat außerdem ein Faible für Malerei und Architektur, Mode und Design.

"Meine Gene aus süditalienischer Abstammung treiben mich immer wieder ans Wasser, auf einem Segelboot im Thyrrenischen Meer kann ich alles Irdische hinter mir lassen." Überirdisches Glück verleiht ihr seit neuestem der im Frühjahr 2012 geborene Piercarlo, ein charmanter kleiner Strahlemann.