Siglinde Fischer

Firmengründerin

Siglinde Fischer ist die Toskana-Expertin schlechthin! Sie liebt die Toskana und die Toskana liebt sie. Seit ihrem ersten Besuch im Jahr 1976 hat sie dieses Land zu ihrer zweiten Heimat gemacht und verbringt jedes Jahr mehrere Monate im eigenen Haus "Ghizzolo" bei Montaione, im Herzen der Region.

Um den Ruhestand zu genießen - sollte man meinen. Doch das ist für Siglinde Fischer unvorstellbar: Nach wie vor berät und begeistert sie ihre Kunden mit Überzeugung und Hingabe für die Toskana. Ihre große Liebe. Und wenn es sein muss, natürlich auch per Rufumleitung von Italien aus. Siglinde Fischer hat die sehr seltene Begabung, Kunden am Telefon so zu beraten, dass diese anschließend dankbar buchen. Unglaublich, wie sie das macht!

Bianca, wie sie von den Einheimischen genannt wird, nutzt ihre Aufenthalte im Land, um die Kontakte zu Hoteliers und Gastgebern zu pflegen. Ein besonderes Auge wacht auch über die Qualität der Herbergen. Sie kann es einfach nicht lassen, Madame, zur Freude ihrer heute geschäftsführenden Kinder, denn - manche Eigenschaften sind einfach nicht vererbbar..