Familienurlaub in Portugal 

Die Portugiesen sind ein freundliches und fröhliches Volk und vor allem kinderlieb. Das Klima ist mild und nicht zu heiß und die portugiesische Küche ist lecker. Es ist also ein perfektes Land um dort einen Familienurlaub  zu verbringen. Beliebt sind die Badestrände an der Küste des atlantischen Ozeans. Hier findet man endlos lange Sandstrände, kleine, von bizarren Felsen  geschützte Buchten, und  ein hohe Wasserqualität, die sich in der großen Anzahl Blauer Flaggen widerspiegelt. Entlang der Strände haben wir hübsche Ferienwohnungen, komfortable Ferienhäuser, gepflegte Strandhotels oder charmante Boutiquehotels in der sich  Familien wohl fühlen und die Kids vom sympathischen Personal verwöhnt werden.  

Kinder glücklich - Eltern glücklich 

Mit Kleinkindern ist es natürlich am einfachsten einen Strandurlaub zu machen, dennoch wollen auch die lieben Kleinen etwas Aufregendes erleben, zum Beispiel den Besuch eines Wasserparks. Die meisten gibt es entlang der Algarve (Slide & Splash, Aqualand Big one) aber es gibt noch viele andere, die ebenfalls Spaß machen. Spannend und unvergesslich für die Kids sind die Bootsfahrten zur Delfinbeobachtung die von Lagos, Portimao oder Alvor abgehen. Ein anderes mitreißendes Erlebnis sind die Bootsfahrten zu einer Insel rund um Faro in den "Naturpark Ria Formosa" oder eine Jeep-Safari oder eine Kanufahrt auf den Fluss.

Da es in Portugal nicht so extrem heiß ist, selbst im Hochsommer, bietet es sich an, die Gegend  mit dem Fahrrad zu erobern. Es gibt immer mehr Fahrradwege entlang der Küste,  durch die Naturparks und Wälder oder in den Städten. Überall ist es möglich Fahrräder zu mieten um kleinere oder größere Touren zu unternehmen. Das wichtigste jedoch bei einem Familienurlaub ist ein gut geführtes kinderfreundliches Strandhotel oder Boutiquehotel. Viele Familien bevorzugen, vor allem mit kleinen Kindern, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung, am besten mit Pool, weil man unabhängig von den Essenszeiten ist, man kann die Kinder zu Bett bringen und in Ruhe ein Glas Wein auf der Terrasse genießen. 

Städtetripps, die auch Kindern Spaß machen 

Portugal bietet so viele wunderschöne Städte, die so ganz anders sind. Manchmal sind die Häuser bunt bemalt, wie in "Lagos", ein Städtchen wie aus dem Bilderbuch mit engen Gassen und dem Rauschen des Meeres im Hintergrund. Auch ein Bummel durch die auf und ab führenden Gassen in "Porto" und der faszinierende Bahnhof macht Kindern Spaß.Das malerische Städtchen "Braga" im Norden Portugals hat einiges zu bieten, was gemeinsam mit den Kindern Freude macht. Nicht zu vergessen "Lissabon" in der knatternden Trambahn zu entdecken - da sind alle mit Begeisterung dabei. Falls es doch zu anstrengend wird, die Strände sind in Lissabon ganz nah. 

>> Lesen Sie hier mehr über Familienurlaub

Mehr erfahren

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich

Filter anwenden