Urlaub in Hotels am Meer in Portugal 

Wenn ein Land so richtig viel Küste zu bieten hat, dann ist es Portugal, allen voran für jene Wassersportler die Wellengang lieben. Die magischen Wellen des Atlantik, der stetige Wind und die Sonne sorgen dafür, dass sich Surfer, Kitesurfer oder Paddelsurfen das ganze Jahr hindurch so richtig austoben können.  Wer einen ruhigeren Strandurlaub mit der Familie verbringen möchte, der wählt die Strände weiter südlich bei Lissabon oder die Küste des Alentejo oder der Algarve. Hier ist das Meer gemäßigter und das Klima noch etwas milder. Wo auch immer Sie Ihren Strandurlaub in Portugal verbringen möchten, wir haben die perfekten Strandhotels direkt am Meer, super ausgestattet, umgeben von blühenden Gärten, weitläufigen Poolanlagen, falls der Atlantik mal zu stürmisch ist, und natürlich mit einem kompetenten herzlichen Service. 

Portugals Küsten sind bezaubernd wild 

Wenn man den Strandurlaub mit einem Stadtbesuch vereinen möchte, dann bietet sich in erster Linie die Küste zwischen "Lissabon" und "Porto" an. Somit kann man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, und alle sind glücklich und niemals wird es langweilig. Der Küstenstreifen, die sogenannte "Costa de Prata", die Silberküste,  ist weit weniger überlaufen als die bekannte Algarve, aber nicht minder schön. Der Atlantik ist zwar hier ein wenig frischer als ganz im Süden, aber man hat ja die Möglichkeit an etwas kühleren Tagen die fantastische Stadt Lissabon oder das reizende Städtchen Porto zu besuchen. Ein bezauberndes Fischerdorf ist "Nazaré", etwa 100 Kilometer nördlich von Lissabon entfernt mit einem breiten, feinen Sandstrand. Hier gibt es auch ganz besonders aparte Strandhotels am Meer oder auch schicke Ferienhäuser.  Vor den Toren Lissabons locken die noblen Badeorte "Estroil" und "Cascais" mit herrlichen Stränden, schicken Strandhotels und nahegelegenen gepflegten Golfplätzen.  

Die Algarve, der Hotspot für Urlaub am Meer

Die Strände sind hier so weitläufig, dass man sie aus dem Auge verliert, das Meer ist kristallklar und das Klima mild und das fast das ganze Jahr hindurch. Zwischen bizarren Felsformationen kuscheln sich romantische Buchten und im Hinterland breitet sich das Gebirge aus, wo man noch traditionelle Dörfer findet und sich an einer unberührten Natur erfreuen kann. Dem Eingangstor zur Algarve, dem Städtchen "Faro" sollte man genügend Aufmerksamkeit schenken, denn das historischen Zentrum ist wunderschön. Hinzu kommt, dass man entlang der himmlischen Küste einfache Strandrestaurants findet mit einer köstlichen, traditionellen, portugiesischen Fischküche. Wer Lust auf gehobene Küche hat, es gibt auch Restaurants die mit Michelinsternen gekrönt sind. Die Algarve ist in jeder Hinsicht ein Paradies für Menschen die das Meer und die Natur lieben. Schicke Strandhotels am Meer gibt es zu Hauff und wir finden garantiert das richtige Hotel für Sie. 

Mehr erfahren

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich

Filter anwenden