Urlaub in Estoril in Boutiquehotels

Das Seebad Estoril an der "Costa do Estoril" befindet sich im Westen der portugiesischen Hauptstadt Lissabon und ist ein begehrter Ort für die reiche Oberschicht. Wie die meisten Städte entlang der Küste war auch Estoril ein Fischerdorf und die Reste der Festungsbauten weisen darauf hin, dass die Bevölkerung früher von Piraten angegriffen wurde. Im 20. Jahrhundert entwickelte sich Estoril mit seinen traumhaften Stränden zu einem eleganten Seebad für Adelige und Reiche. Politische Umstände im 20. Jahrhundert führten dazu, dass Aristokraten und Könige Estoril als Exil wählten und diesem Umstand ist es zu verdanken, dass sich das ehemalige Fischerdorf in eine kosmopolitische Stadt entwickelte, und das ist bis heute spürbar. Das Stadtbild ist geprägt von wunderschönen alten Villen, noblen Luxushotels und anspruchsvollen Boutiquehotels und die Straßen sind gesäumt von zahllosen Palmen und mediterranen Pflanzen. Ein kleines Paradies für einen Luxusurlaub oder einem unvergesslichen Romantikurlaub. 

 

Glücksspiel oder Rennsport 

 

Das Casino von Estoril ist das größte Casino in Europa und das älteste in Portugal. An allen erdenklichen Glückspielen kann man hier von 15 Uhr bis 3 Uhr morgens teilnehmen,  elegante Kleidung und ein gut gefülltes Portemonnaie sind notwendige Voraussetzungen. Im  Casino werden aber auch Cabaret und Musikdarbietungen aufgeführt und es gibt sehr schöne Kunstausstellungen, Schwerpunkt moderne Malerei. Ende der 60er Jahre war das Casino auch einer der Drehorte für den "James Bond 007 - Im Geheimdienst ihrer Majestät".
Leidenschaftliche Anhänger des Motorsports erinnern sich vielleicht, dass das Autódromo "Fernanda Pires da Silva" von 1984 bis 1996 Austragungsort des Formel 1 Rennens "Der große Preis von Portugal" war. Es werden heute zwar keine Formel 1 Rennen mehr gestartet, aber dennoch zahlreiche Auto- und Motorradrennen. Wer Spaß an schnellen Autos und Geschwindigkeit hat, kann die Rennstrecke auch selbst einmal fahren.  

 

Strände, Strände und noch mal Strände 

 

Hier kann jeder seinem ganz persönliches Strandvergnügen frönen. Man muss nur bedenken, dass das Wasser des Atlantiks selbst im Sommer keine Badewasser-Temperatur hat. Die ständige Brise freut Sonnenanbeter und noch mehr Surfer, Kite-Surfer oder Wellenreiter. Richtig hohe, gewaltige Surfwellen versprechen die Strände "Praia de Sao Pedro do Estoril" und  "Praia de Carcavelos" der von den Lissabonern sehr geschätzt wird, wegen seiner  gepflegten Strandpromenade mit Bars, Cafés und Restaurants. Wer gerne im Wattenmeer nach Krebsen sucht, der ist an den kleinen felsigen Stränden "Praia da Bafureira" und "Praia da Avencas", der naturgeschützt ist,  richtig. Sie  möchten einfach nur Sonnenbaden und Schwimmen im ruhigen Meer? Dann ist der große Strand "Praia do Tamariz", direkt vor dem Casino in Estoril perfekt. Wem das Wasser des Atlantik dennoch zu frisch ist, der entscheidet sich für den wunderschönen Pool ihres Boutiquehotels, lässt sich einen Drink bringen und genießt die Sonne Portugals unter einer schattigen Palme im hoteleigenen Park. 

Lesen Sie hier mehr über Estoril

Urlaubsziele in Küste Lissabons

Hier Ihren Urlaub in Küste Lissabons finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich