Urlaub in Mittelportugal - Tipp für Naturliebhaber!

Nirgendwo ist die Natur so kontrastreich wie in Mittelportugal. Von den langen Dünenstränden und den tiefblauen Lagunen bis zum höchsten Gebirgszug der Serra de Estrela. Von den kleinen Fischerdörfern an der Küste bis zum hügeligen und abwechslungsreichen Hinterland. Ein Ziel für Individualisten und Naturliebhaber.

Willkommen in Mittelportugal mit Siglinde Fischer - Charming Places. Wir sind Spezialisten für Urlaub in Portugal. Wir haben eine sorgfältige Auswahl an charmanten Boutiquehotels und Luxushotels für Sie ausgewählt, die alle Bestnoten haben, versteht sich.

Charmante Fischerdörfer

Eine dieser Fischerdörfer in Zentralportugal ist das Fischerdorf Nazaré, das seinen ursprünglichen Charme trotz seiner großen Beliebtheit weitgehend erhalten hat. Hier tragen viele Fischer immer noch die traditionellen Terned-Shirts und Strickmützen, und die Fischerboote sind immer noch in traditionellen Farben mit den symbolischen Augen bemalt, die den Fischer vor Schiffbruch schützen sollen. Außerdem finden Sie hier einige der besten und schönsten Strände in Zentralportugal.

Sie können sich auch für den Ort Peniche entscheiden, in dem Sie eine große Auswahl an ausgezeichneten Fischrestaurants und einige der berühmtesten Fischgerichte Portugals entdecken können, Weiter empfiehlt sich ein Ausflug nach Cabo Carvoeiro, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf das Meer und auf die kleinen Inseln Berlengas haben, die ebenfalls ein aufregendes Naturschutzgebiet sind.

Mittelalterliche Städte und Heiligtümer

Wenn Sie sich für Geschichte und Kultur interessieren und einige der traditionellsten Städte Portugals sehen möchten, ist Mittelportugal perfekt. Besuchen Sie die mittelalterliche Stadt Obidos mit ihren malerischen Häusern mit gotischen Türen und Fenstern, ihrer schönen weißen Kirchen, der 13 Meter hohen Stadtmauer, die die Altstadt umgibt. Oft wird sie sogar als eine der romantischsten mittelalterlichen Städte Europas bezeichnet.

Eine andere bedeutende Stadt in Zentralportugal ist die alte Universitätsstadt Coimbra am Ufer des Mondego. Die Stadt hat eine der ältesten Universitäten Europas. Mit den mehr als 20.000 Studenten, die sich heute hier aufhalten, ist die Altstadt von Lebendigkeit geprägt. Hier gibt es neben der Universität und zahlreichen kleineren Funden aus der Römerzeit auch eine der beiden großen Fado-Traditionen Portugals.

In diesem Teil Portugals befindet sich auch die heilige Stadt Fatima, die historisch gesehen das religiöse Zentrum Portugals und das ultimative Ziel unzähliger Wallfahrten war - Neben Lourdes in Frankreich und Santiago de Compostela in Spanien.

Mittelportugal ist ein echter Geheimtipp und ideal für alle, die Ruhe und Erholung suchen.

Lesen Sie hier mehr über Mittelportugal

Urlaubsziele in Portugal

Hier Ihren Urlaub in Portugal finden

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich