Luxusurlaub in Mittelportugal 

Das "Centro de Portugal" - die Mitte Portugals - ist im Innern geprägt von hohen Bergen und Dörfern aus Granit und Schiefer. Entlang der Küste reihen sich Fischerdörfer an Fischerdörfer, heute lebendige Touristenorte, und Strände die einfach nur himmlisch sind.  Für jeden Geschmack gibt es den optimalen Strand. Um einen abwechslungsreichen Urlaub in Mittelportugal zu erleben fehlt nur noch das passende Luxushotel oder Luxusvilla. Fragen Sie uns, wir haben garantiert das Passende für Sie - wo auch immer, in dieser malerischen Landschaft! 

Die authentische Geschichte 

Die spürt man am allerbesten in den 12 Dörfern, die hoch auf dem Berg liegen. Schon von Weitem kann man die hohen Türme ihrer mittelalterlichen Burgen sehen und neugierig werden. Da diese Dörfer alle von den Mauren, den Christen, den Kastillier und den Portugiesen eingenommen werden wollten, hat jedes dieser Dörfer seine ganz persönliche Geschichte. Es gibt eine Route die im einzigen Ort mit einer Burg, in  "Piódao"beginnt. Das Dorf ist aber nur mit einem anstrengenen Fußmarsch zu erreichen. Wer gut zu Fuß  ist und sich für die Geschichte interessiert für den sind diese einzigartigen Granitdörfer ein echtes Erlebnis. Beim Dorf  "Monsanto" , das portugiesischte Dorf in Portugal, und das letzte Dorf dieser Dorf-Route, weiß man wirklich nicht, ob das Haus aus den Felsen gebaut ist oder der Felsen aus dem Haus entsteht, so perfekt ist es in die Landschaft eingebunden. 

Die mittelalterliche Stadt "Óbidos", unweit von Lissabon, ist eine der am besten erhaltenen Städte Portugals und ein wahres Schmuckkästchen. Innerhalb der Stadtmauern spaziert man durch eine Gewirr an Gassen, gesäumt  von weißen Häusern. Blumen an jeder Ecke und immer wieder kleine Plätze die zum Verweilen einladen. Es ist die Stadt für ein  romantisches Wochenende, wir können Ihnen das passende Luxushotel mit einer Honeymoon-Suite reservieren,  sprechen Sie uns an. Unweit dieser geschichtsträchtigen pittoresken Stadt befindet sich der Sandstrand "Praia d´El Rey" und gleich daneben der Golfplatz mit Blick auf den Atlantik. Perfekt um guten frischen Fisch und Meeresfrüchte bei Sonnenuntergang zu genießen ist das Dorf mit dem gleichnamigen Strand  "Foz do Arelho", der die Lagune von Óbidos mit dem Meer verbindet. 

Viseu, die alte graue Steinstadt

Das klingt erst einmal ein wenig traurig, ist es aber nicht. Die Stadt Viseu ist zwar von Granitbauten geprägt, die sind aber harmonisch in eine grüne und blühende Vegetation eingebettet. Die mittelalterliche  Altstadt ist durchzogen von schmalen Gassen mit traditionellen Läden. Die Hauptattraktion des Städtchens ist der Hof der Kathedrale und in diesem mächtigen Gebäudekomplex herrscht Granit vor. Die alte Stadt aus Stein ist beim Ranking, wenn es um Lebensqualität geht, die Nummer 1 aller portugiesischen Städte . 

 

>> Lesen Sie hier mehr über Luxusurlaub

Mehr erfahren

Optionale Reisedaten und Reisedauer bei allen Hotels möglich

Filter anwenden