kroatien_nordkroatien_reisetipps
10 Tipps für den Norden Kroatiens
28. Juni 2012
emilia_romagna_adria_heute
Die Adria – nicht mehr nur Teutonengrill
2. Juli 2012
suedtirol_reisetipps_geheimtipps

1. Dolomiten: UNESCO Weltnaturerbe

“Die schönsten Berge der Welt” – das sind für viele die Dolomiten, von der Unesco im Sommer 2009 zum Weltnaturerbe ernannt. Vor 250 Millionen Jahren wurden sie als Korallenriffe geboren, heute ragen die weißen Felstürme selbstbewusst in den Himmel und werden umrahmt von zerklüfteten Tälern und pittoresken Dörfern.

2. Ötzi20

Am 19.09.2011 wird der Mann aus dem Eis 20 Jahre alt – zumindest in seinem zweiten Leben als Gletschermumie und Weltsensation. Das Südtiroler Archäologiemuseum widmet seinem Star deshalb im Jahr 2011 eine Sonderausstellung mit dem Titel “Ötzi20”.

3. Lagrein, Vernatsch und Gewürztraminer

Südtirol gilt als das älteste Weinanbaugebiet im deutschsprachigen Raum. Die Weinsorten Gewürztraminer, Lagrein und Vernatsch kommen aus Südtirol, sind an Ort und Stelle entstanden. Obwohl nur etwa ein Prozent des gesamten italienischen Weines in Südtirol produziert wird, stammen sieben Prozent der Drei-Gläser-Weine aus dieser Region.

4. Spitzengastronomie in Südtirol

18 Guide-Michelin-Sterne machen Südtirol zur sternenreichsten Provinz Italiens. Und der Gault-Millau vergab für das Jahr 2011 insgesamt 69 Haubenauszeichnungen nach Südtirol. Auch die traditionelle Küche der Region wurde ausgezeichnet und im “Gault Millau Südtirol” erstmals erwähnt.

5. Radtouren

Südtirol einmal anders: drei Genuss-Radrouten entlang der Südtiroler Weinstraße sind die Gelegenheit, diese Weinregion einmal anders kennenzulernen. Entlang des Radweges gelangt man zu zahlreichen Weindörfern, romantischen Weinkellereien und erstklassigen Vinotheken.

6. Therme Meran

Die Therme Meran nicht nur eine Wohlfühl-Attraktion sondern auch ein architektonisches Highlight. Der eindrucksvolle Kubus aus Glas und Stahl ist das Herzstück des Thermengeländes an der Südseite der Passer. Zwischen alten, wertvollen Bäumen und malerischen Palmen- und Rosengärten bietet der 50.000 qm große Thermenpark einen einzigartigen Ort der Erholung und Ruhe mitten in der Stadt.

7. Südtirols Qualitätsprodukte

“Qualität Südtirol” steht für Südtiroler Herkunft und geprüfte Qualität bei landwirtschaftlichen Produkten und Lebensmitteln. Wer Wert auf Qualität und Herkunft legt, ist in Südtirol richtig! Südtiroler Produkte gibt es unter anderem im Gourmetladen “Pur Südtirol” in Meran zu kaufen.

8. Messner Mountain Museum

Extrembergsteiger Reinhold Messner hat mittlerweile fünf Museumsprojekte verwirklicht: diese sollen eine Begegnungsstätte mit dem Berg, der Menschheit und letztlich auch mit sich selbst sein. Das neueste, RIPA, befindet sich auf Schloss Bruneck im Pustertal.

9. Trauttmansdorff

An den Hängen rund um Schloss Trauttmansdorff erstreckt sich auf über zwölf Hektar ein botanischer Garten, der zu den schönsten Gärten Europas zählt. Schon Kaiserin Elisabeth von Österreich bezog ihr Winterdomizil für mehrere Monate im Schloss. Heute ist dort das “Touriseum” untergebracht, in dem auf charmante Weise die historische Entwicklung des Tourismus in Südtirol vermittelt wird.

10. Kraft tanken

 

In Südtirol findet man immer wieder stille Winkel in wunderschöner Umgebung, die dem Lauf der Zeit getrotzt haben. In einer Welt, die sich täglich schneller zu drehen scheint, werden diese zur Oase der Ruhe. Etwa den Aussichtspunkt “Knottenkino” bei Meran: auf 1.465 m Höhe kann man das Bergpanorama gemütlich vom Liegestuhl aus genießen.

Anja Fischer
Anja Fischer
Kennt fast alle Zielgebiete wie ihre Westentasche und hat fast alle Ferienhäuser und Hotels persönlich inspiziert.

Anja Fischer liebt Genuss und das Ausleben schöner Momente, im Hier und Jetzt. Das geht einher mit einer zelebrierten Leidenschaft fürs Kochen. Das hat sie von ihrem Vater. Und sie kann es tatsächlich: ungezügelt genießen und dabei kein Gramm zunehmen. Das sind die Gene der Mutter. Oder ist es diese immerwährende Energie, welche die diplomierte Betriebswirtin in einer beneidenswerten Form hält? Ihre unstillbare Neugierde auf Menschen, Länder und authentische Erfahrungen? Anja ist ein Multi-Tasking-Individuum.