istrien_staedte_orte
Die wichtigsten Städte Istriens
14. März 2013
aquitaine_einkaufen
Einkaufen in Istrien
16. März 2013
istrien_allgemein

Klima

Die Küste Istriens bietet mediterranes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Beeinflusst wird das Wetter von drei Winden: dem Maestral, der im Sommer für eine erfrischende Brise sorgt, dem warmen Wind Jugo aus dem Süden sowie dem Nordostwind Bura, der herrliche Sonnentage mit sich bringt.

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sept Okt Nov Dez
Max. Temp. 8 10 12 16 21 25 29 28 24 19 14 10
Min. Temp. 2 3 5 8 12 15 18 18 15 11 7 3
Sonnenstd. 4 4 6 7 6 10 11 10 8 6 4 3
Regentage 7 6 7 7 6 5 4 4 5 7 9 9
Wassertemp. 11 10 11 13 17 21 23 24 22 19 16 13

Kriminalität

Istrien ist generell ein sicheres Reiseland, allerdings kommt es immer wieder zu Taschendiebstählen. Man sollte auch darauf achten, Wertgegenstände im Auto nicht offen liegen zu lassen. Im Hinterland Kroatiens gibt es vereinzelt noch Landminen, daher sollte man sich unbedingt an ausgewiesene Wege und Straßen halten.

Literatur

Ivo Andric: “Die Brücke über die Dina”, Frankfurt 2003

Milovan Djilas: “Tito”, Rastatt 1986

Karl Kaser: “Historische Anthropologie im südöstlichen Europa”, Wien 2003

Museen

Die Öffnungszeiten der Museen ändern sich oft, es ist daher empfehlenswert sich vor Ort zu erkundigen. In der Nebensaison sind die Museen nur teilweise geöffnet.

Straßenverkehr

Kroatische Autobahnen und Schnellstraßen sind in der Regel mautpflichtig. Die schnellsten Verbindungen von Deutschland nach Istrien sind östlich über Ljubljana oder westlich über Triest.

Telefonieren

Wenn man häufiger telefoniert, lohnt sich der Kauf einer Telefonkarte (telefonska kartika). Diese Karten sind in Tabakläden oder an Kiosken erhältlich. Für das Handy lohnt sich bei einem längeren Aufenthalt der Kauf einer lokalen Prepaid-Karte.

Konsulate

Deutschland: Botschaft, Ulica grada Vukovara 64, 10000 Zagreb, Tel. 01/6 15 81 05

Österreich: Botschaft, Jabukovac 39, 10000 Zagreb, Tel. 01/4 83 44 57

Schweiz: Botschaft, Bogoviceva 3, 10000 Zagreb, Tel. 01/4 81 08 91

Andrea Wohllaib
Andrea Wohllaib
Unsere Expertin für Italien, Griechenland und Kroatien, "Biturbo".

Andrea Wohllaibs auffälligstes Merkmal im Arbeitsalltag ist ihre Abwesenheit: Wenn sie nicht da ist, türmen sich überall Stapel an zu erledigender Arbeit. Andrea ist berüchtigt für ihre Effizienz, die - einem Turbolader beim Verbrennungsmotor ähnlich - ab einer bestimmten Drehzahl einsetzt und dann ordentlich für Druck sorgt.