sizilien_stadt_orte
Die wichtigsten Städte auf Sizilien
8. Februar 2013
griechenland_festland_region
Region – Griechenland Festland
10. Februar 2013
sizilien_allgemein

Allgemeine Informationen zu Sizilien

Klima

Typisch mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern herrscht nur an den Küsten, im Berg- und Hügelland (immerhin 85% des sizilianischen Territoriums) ist es auch im Sommer angenehm mild.

J       F       M       A       M       J       J       A       S       O       N       D

Max. Temp.      15    15      18      20      23      27     30     30     28    25      21     17

Min. Temp.        7       8        9       11     14    18    20     21      19     16     12      9

Sonnenstd.       4       5        6        8       9      10     11     10      8     6       5       4

Regentage      12      10      8         6       3       2       1        1      3     7      9      11

Wassertemp.   14      14     15       15     17      21     24       26    24    22   19     16

Kriminalität

Siehe auch Kapitel “Geschichte”. Als Tourist bleibt man von den Machenschaften der Mafia Gott sei Dank völlig unbehelligt, so haben sich diese doch von der Schutzgeld- und Straßenkriminalität auf Machenschaften in der Wirtschaft verlagert. Natürlich kontrolliert die Mafia auch Drogenhandel und Prostitution. Traurig genug. Aber es scheint eindeutig im Interesse der Mafia zu liegen, dass Touristen völlig unbehelligt bleiben.

Literatur

Andrea Camilleri: “Die sizilianische Oper”, Piper 2005

John Dickie: “Cosa Nostra – Die Geschichte der Mafia”, S. Fischer 2006

Lawrence Durrell: “Blühender Mandelbaum”, Rowohlt TB 1997

Museen

In der Regel sind Museen von 9 bis 18 Uhr geöffnet, montags meist geschlossen. In Sizilien ist das aber ein Glücksspiel, da die Öffnungszeiten immer geändert werden. Selbst die offizielle Internetseite des Kulturministeriums kann da nicht immer mit aktuellen Daten aufwarten. Wer ganz sicher gehen will, sollte sich vor dem Museumsbesuch telefonisch nach den Öffnungszeiten erkundigen.

Straßenverkehr

Auf Sizilien gibt es vier Autobahnen, welche die größten Städte der Insel verbinden. Um mit dem eigenen Auto nach Sizilien zu gelangen, nutzt man die durchgehende Autobahn (gebührenpflichtig) von der italienischen Grenze im Norden über Rom, Napoli und Salerno bis Villa S. Giovanni.

Die Autofähren sind rund um die Uhr in Betrieb, mindestens im Halbstundentakt, im Hochsommer muss man aber mit längeren Wartezeiten rechnen.

Telefonieren

Die Versorgung im Mobilfunknetz ist an den Küsten flächendeckend, im Landesinneren kann es zu kleinen Funklöchern kommen. Telefonkarten für öffentliche Fernsprecher bekommt man in Postämtern und manchen Zeitungsläden.

Konsulate

Deutsches Generalkonsulat: Via Crispi 69, 80121 Napoli, Tel. 08 12 48 85 11

Honorarkonsulat: Via S. Sebastiano 13, 98122 Messina, Tel. 090 67 17 80

Österreichisches Honorarkonsulat: Via Leonardo da Vinci 145, 90145 Palermo, Tel. 09 16 82 56 96

Schweizerisches Honorarkonsulat: Viale A. de Gasperi 151, 95127 Catania, Tel. 095 38 69 19

Jörg Fischer
Jörg Fischer
Leitung Produktmanagement, "Let it Roll".

Jörg kennt fast alle Zielgebiete wie seine Westentasche und hat fast alle Ferienhäuser und Hotels persönlich inspiziert.

Manche Dinge ändern sich, andere nicht. Für Jörg galt schon immer: Vorliebe für gutes Essen und sehr gute Weine, für komfortables Reisen sowie eine echte Abneigung gegen sportliche Betätigung. Dinge die sich ändern: So manches Hobby - erst unlängst musste die geliebte "Ducati Sportclassic" einer kleinen Sammlung an amerikanischen Gibson- und Fender-Gitarren weichen.