languedoc_stadt_orte
Die wichtigsten Städte im Languedoc
19. Oktober 2012
languedoc_einkaufen
Einkaufen im Languedoc
21. Oktober 2012
languedoc_allgemein

Allgemeine Informationen zum Languedoc

Klima

Das Klima im Languedoc wird vom Mittelmeer bestimmt, wobei es Unterschiede zwischen der Küste und dem Bergland gibt. Die Küstenregion hat heiße, trockene Sommer und ist im Winter sehr mild. Im Bergland kann es selbst im Sommer recht kühl sein, im Winter liegt Schnee.

Klimatabelle Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Ø Tagestemperatur °C 11 12 15 17 21 25 28 28 24 20 15 11
Ø Nachttemperatur °C 2 2 5 8 11 14 17 17 14 10 6 3
Ø Wassertemp. °C 14 14 14 14 16 19 22 24 20 20 18 15
Sonnenstd./Tag 4 6 8 8 8 10 11 9 8 6 5 4
Regentage/Monat 14 7 8 9 12 8 7 8 9 13 13 14

Kriminalität

Im Süden des Landes ist die Kriminalitätsrate höher als im französischen Durchschnitt, dabei handelt es sich meist um Taschendiebstahl oder das Aufbrechen von Autos. Es ist empfehlenswert, das Auto immer abzuschließen, Wertsachen nicht offen liegen zu lassen und an den Strand erst gar nicht mitzunehmen.

Literatur

Lisa Fittko: “Mein Weg über die Pyrenäen. Erinnerungen 1940/41”, München 1985

Kate Moss: “Das verlorene Labyrinth”, München 2005

Brigit Vanderbeke: “Gebrauchanweisung für Südfrankreich”, München 2002

Museen

Als Anziehungspunkt von bedeutenden Künstlern, sowohl früher als auch heute, bietet die Region eine große Sammlung bekannter Werke.

Straßenverkehr

Autobahnen in Frankreich sind bis auf wenige Ausnahmen kostenpflichtig. Das Ticket wird bei Auffahrt gezogen, die Bezahlung erfolgt an der Mautstelle und ist per Kreditkarte möglich.

Telefonieren

Mobil telefonieren ist mit einer Flächenabdeckung von ca. 98 Prozent in der Regel problemlos möglich. Für einen längeren Aufenthalt empfiehlt es sich, für das Mobiltelefon eine französische Prepaidkarte (Carte prépayée) zu kaufen. Zur Benutzung von Telefonzellen benötigt man eine Télécarte, die in Tabakläden, an Kiosken oder bei der Post erhältlich ist.

Konsulate

Deutsches Generalkonsulat: 338, Av. du Prado 13295 Marseille Cedex 08, Tel. 0491167520

Österreichisches Konsulat: 13, Rue Andre Villet, Immeuble Perisud II, 31031 Toulouse Cedex 4, Tel. 0561208250

Botschaft der Schweiz: 142, Rue de Grenelle, 75007 Paris, Tel. 0125556700

Stefanie Jehle
Stefanie Jehle
Backoffice, Content-Management & Administration, "Voyage, Voyage".

Die im Jahr 1987 noch auf Vinyl erschienene Hit-Single der französischen Sängerin Desireless sagt so manches aus über das Wesen und die Präferenzen von Stefanie Jehle. Zunächst: Reisen ist ihre Passion. Dabei führt sie ihre spontane Neugierde auch an die entlegensten Orte dieser Welt. Ihre persönliche Lieblings-Destination ist jedoch Frankreich. Nicht nur deshalb, weil Stefanie so gut französisch spricht (ihr Englisch und Italienisch sind allerdings nur unwesentlich schlechter), es ist einfach die Lebensart unserer westlichen Nachbarn, die ihr so gut gefällt.