Ausgehtipps für Palma de Mallorca

kochen_rezept_gourmet_carabaccia
Carabaccia aus Angelas Küche
2. Juni 2012
veneto_villa_prosecco_relais
Außergewöhnliche Feriendomizile: Das “Prosecco Relais”
4. Juni 2012
palma_ausgehtipps

Als ich kürzlich im Kreise guter Freunde erzählte, ich plante ein Wochenende in Palma de Mallorca, erntete ich einige schiefe Blicke. Nein! Kein Kampftrinken in El Arenal. Es gibt auch andere Besucher der Insel Mallorca als die in Horden auftretenden Teutonen, deren erlebtes Programm auf dem Flug zurück in die Heimat unschwer an der Gesichtsfarbe und dem schwer beschädigtem Gesamteindruck zu erkennen ist. Hier meine Ausgehvorschläge für ein gepflegtes, entspanntes und erlebnisreiches Wochenende in der wunderschönen balearischen Metropole.

– TAPAS: Stärkung zwischen Stadtbummel und Abendprogramm. In einer kleinen Seitengasse nahe des Doms finden Sie die Taberna del Caracol mit umfangreicher Tapas-Auswahl (San Alonso 2, Palma).

– ESSEN: Der mit zahlreichen Sternen dekorierte Koch Marc Fosh hat ein neues Konzept: Sterneküche zu vernünftigen Preisen in seinem neuen, beinahe minimalistischen Restaurant in Palma, Missió 7a, im Hotel Convent de la Missió.

– NASSAU BEACH CLUB: Fantastische Lage mit Blick aufs offene Meer und wer Lust hat, kann sich’s sogar auf einer Liege im Sand bequem machen. Die richtige Adresse für mittags und abends. Einfach nur den Sonnenuntergang bei einem Drink genießen und den Hunger mit einem der vielen Gerichte stillen – für jeden Geschmack und Geldbeutel ist sicher etwas dabei. Oder einfach genüsslich einen Cocktail in der lauen Abendluft schlürfen. So lässt es sich aushalten! Paseo de Portixol, Can Pere Antoni, Palma.

– BAR ABACO: Der ein oder andere mag das Lokal schon kennen. Aber auch wenn es ziemlich touristisch zugeht und die Kellner entsprechend genervt und wenig gastfreundlich hantieren: Ich finde, es ist ein Muss! Ein barocker Innenhof in einem alten Stadtpalast, mit Pflanzen und Früchten reich dekoriert. Gute Cocktails, hohe Preise. Carrer Sant Joan 1, Palma.

– PURO BEACH: Es ist und bleibt ein In-Lokal. Alles in Weiß, stilvolle Lounge, malerisch vom Meer umgeben, große Speise- und Weinkarte. Bei Sonnenuntergang werden Fackeln angezündet, auf der Terrasse gibt es Liegen, Tische und Stühle, also Platz genug zum Entspannen. Carre Pagell 1, Palma.

Anja Fischer
Anja Fischer
Kennt fast alle Zielgebiete wie ihre Westentasche und hat fast alle Ferienhäuser und Hotels persönlich inspiziert.

Anja Fischer liebt Genuss und das Ausleben schöner Momente, im Hier und Jetzt. Das geht einher mit einer zelebrierten Leidenschaft fürs Kochen. Das hat sie von ihrem Vater. Und sie kann es tatsächlich: ungezügelt genießen und dabei kein Gramm zunehmen. Das sind die Gene der Mutter. Oder ist es diese immerwährende Energie, welche die diplomierte Betriebswirtin in einer beneidenswerten Form hält? Ihre unstillbare Neugierde auf Menschen, Länder und authentische Erfahrungen? Anja ist ein Multi-Tasking-Individuum.