BERATUNG & KONTAKT

+49 7355 93360

fixedicon
fixedicon
fixedicon

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

fixedicon

Zum

Kontaktformular

Startseite
schließen

Bester Preis & Premium Service

Kundenbewertung

7124 Kunden bewerten uns mit der Note 4,8/5 (Stand November 2016)

Wie beurteilen Sie die Beratung und Kompetenz unserer Mitarbeiter

4,9/5

Abwicklung des Reservierungsvorganges

4,8/5

Freundlichkeit unserer Mitarbeiter

4,8/5

Beschreibung des Domizils oder der Reise im Katalog/Webseite

4,7/5

Qualität und Umfang der Reiseunterlagen

4,6/5


Bester Preis

Falls Sie eines unserer Angebote zu einem günstigeren Preis entdeckt haben, werden wir uns bemühen, mindestens die gleichen Konditionen anzubieten.


Bitte schicken Sie eine E-Mail an info@siglinde-fischer.de mit folgendem Inhalt:

  • Ihr Name und Ihre Telefonnummer
  • Die Internetadresse mit dem günstigeren Angebot und einen Screenshot des Angebotes (Screenshot: Kopie des Bildschirms, auszulösen über Alt + Druck, einfügen in ein Word-Dokument über Strg + V)

 


Kompetenz individuelle Beratung und Service

  • Wir bereisen regelmäßig und ausführlich unsere Zielgebiete, denn nur durch intensive Erfahrung lernt man Land, Leute und deren Gebräuche kennen
  • Dazu gehört auch, dass wir jedes Hotel, jede Villa oder Ferienresidenz persönlich inspizieren. Genau deshalb sind Sie bei uns in der Beratung gut aufgehoben. Guter Service macht eben den Unterschied!

 


Rechtssicherheit und Notfall-Hilfe!

Sollte es während Ihres Urlaubs zu unerwarteten Schwierigkeiten kommen, genießen Sie bei einer Buchung über uns folgende Vorteile:

  • Sie haben einen deutschen Ansprechpartner
  • Sie können fast rund um die Uhr auf unsere Assistenz per Telefon-Notruf-Hotline zurückgreifen und Sie werden von der Geschäftsführungsebene persönlich betreut!
  • Alle Rechtsansprüche können an den Reisemittler Siglinde Fischer GmbH & Co.KG in Deutschland gestellt werden, der stellvertretend für seine Leistungsträger über eine vollumfängliche Haftpflichtversicherung verfügt
  • Sicherung Ihrer Zahlungen (Anzahlung und Restzahlungen) über einen Sicherungsschein (bei Insolvenz eines Leistungsträgers sind alle Zahlungen versichert)
 
 
 

Calcio Storico in Florenz

07.04.2012

Das historische Fußballspiel

Der Kostümfußball "Calcio Storico" findet jedes Jahr im Juni in Florenz, der Hauptstadt der Toskana, statt und ist ein farbenprächtiges Historienspektakel. Die Anfänge des Ballspielens verlieren sich im Dunkel der Zeit. Bereits im antiken Griechenland war ein Spiel namens "Sferomachia" (Schlacht um die Kugel) bekannt, im antiken Rom wurde es "Arpastum" genannt. Dort wurde auf Sandplätzen gespielt und das Ganze diente der militärischen Ertüchtigung. In der Toskana, im Florenz zur Zeit der Römer ("Florentia"), hatte das Ballspiel schon Regeln und bekam den Namen Calcagno (Fußtritt) - in Bezug auf die Spieltechnik. Dieses Spiel war bis ins 18. Jahrhundert hinein beliebt, geriet dann jedoch in Vergessenheit. Das historische Fußballspielen in Florenz, der "Fußball in Livree" oder "im Kostüm", wurde dann im Jahre 1930 wieder aufgenommen. Mit ihm sollte an ein historisches Spiel vom 17. Februar 1530 erinnert werden - damals wurde  die Stadt durch ein Heer von Kaiser Karl V. belagert und als Zeichen der Furchtlosigkeit vor den Truppen des Feindes spielten Ihre Bürger Fußball. Seit dem Jahr 1930 gab es mit Ausnahme der Kriegsjahre wieder regelmäßige Spiele. Die große Überschwemmung vom 4. November 1966 zerstörte zwar die Anlagen für den "Kostümfußball", trotzdem blieben die Turniere populär.

Die Mannschaften

Die Stadt Florenz ist in vier Stadtteile aufgeteilt und jedes Viertel stellt seine eigene Mannschaft, welche immer nach der dominierenden Farbe in ihrem Wappen benannt wird. Die "Weißen" stehen für den Stadtteil Santo Spirito, die "Grünen" für San Giovanni, die "Roten" für das Viertel Santa Maria Novella und die "Blauen" für Santa Croce. Jede Fußballmannschaft besteht aus 27 Spielern. Die Spiele (2 Ausscheidungsspiele plus 1 Endspiel) werden durch einen Schiedsrichter geleitet; ihm stehen 6 Linienrichter und ein stellvertretender Schiedsrichter zur Seite. Weiterhin gibt es einen Feldmeister, der bei Fouls interveniert und die Ordnung auf dem Spielfeld aufrecht erhält. Heute wird der historische Fußball "Calcio Storico" jährlich im Monat Juni gespielt. Den Spielen selbst geht ein eindrucksvoller Festumzug durch Florenz mit etwa 540 Darstellern voraus: Zum Rhythmus der Tamburine, zu Klängen von Fanfaren und Flöten marschieren Soldaten, Musiker sowie Magistrate durch die Gassen der Stadt. Mit ihnen ziehen die Ratsherrn, Vertreter der Zünfte, edle Ritter und natürlich die Prämie für den Sieger, das Weiße Kalb (siehe Photo). Es folgen die Ballspieler, welche "Calcianti" genannt werden und schließlich die berühmten Fahnenschwenker der Uffizien.

Schauplatz des Spektakels

Wenn der Festzug den Schauplatz des Spiels erreicht hat, wird die Begrüßungszeremonie nach den militärischen Regeln des 16. Jahrhunderts abgehalten. In den letzten Jahren wurden die Spiele auf der Piazza Santa Croce abgehalten, die dazu eigens mit Sand bedeckt wurde. Nach der lautstarken Begrüßung durch den Magnifico Messere (eine historische Persönlichkeit der Stadt), bleiben nur die Spieler zweier Mannschaften auf dem Feld. Sie versuchen, mit allen Mitteln den Ball ins gegenerische Tor zu bringen. Das Netz umspannt eine Palisade, die über die gesamte Breite des Spielfelds reicht. Es muß mit Präzision geschossen werden, denn sowohl ein Schuss über das gegnerische Netz als auch ein Befreiungsschuss der Verteidiger über das eigene Tor bringt dem Gegner einen halben Punkt mehr. Ein gelungener Torschuss wird "Caccia" genannt und mit einem Kanonschuss angezeigt. Wurde eine "Caccia" erzielt, wechseln die beiden Mannschaften die Seite. Ein Spiel dauert 50 Minuten und die siegreiche Mannschaft im Endspiel erhält als Siegestrophäe das Weiße Kalb. Das Endspiel findet immer am 24. Juni statt - dieser Tag ist dem Schutzpatron der Stadt Florenz, Johannes dem Täufer, gewidmet. Die Entscheidungsspiele werden an den zwei vorhergehenden Sonntagen ausgetragen.

Kommentare (0)
vorige Einträge

Themenverwandte Artikel

Florenz - Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Informationen

12.04.2012
Reiseblog von Jörg Fischer

Florenz (Firenze) ist eine italienische Stadt am Fluss Arno und Hauptstadt der Toskana. Wegen ihrer kulturellen und historischen Bedeutung, insbesondere für die Kunst, wird die Stadt Florenz in d ... Weiterlesen

Scoppio del Carro in Florenz

15.08.2012
Reiseblog von Jörg Fischer

Der "Scoppio del Carro" in FlorenzAm Ostersonntag findet in Florenz alljährlich der "Scoppio del Carro" ("Explosion des Wagens") statt. Auf der Piazza del Duomo wird mit Begleitung historischer ... Weiterlesen

Siglinde Fischer – Charming Places

Ferienhäuser und Hotels mit Charme

...mehr als Urlaub!

Sortierung

Folgen Sie uns auf Facebook Google plus Youtube