latium_sabina_villa_vallerosa
Die Villa Vallerosa in den Sabiner Bergen
15. Mai 2012
Golfspielen an den schönsten Küsten des Mittelmeeres
17. Mai 2012
languedoc_ferienwohnungen_chateau_villarlong

Das Château Villarlong im Languedoc

Der direkte Kontakt zu den Hauseigentümern und Hotelbesitzern im Programm von Siglinde Fischer bringt uns stets in Verbindung mit den unterschiedlichsten Menschen, die wir alle in ihrer Offenheit unterschiedlichster Charaktere überaus schätzen und mit denen sich so manche echte Freundschaft entwickelt hat. Auch meine letzte Reise hatte so eine besonders angenehme Begegnung für mich parat: Ursula und Wolfgang Sasse-Jerusalem vom Château Villarlong.

Ursula Sasse-Jerusalem ist eine echte Powerfrau. Mit Ihrem Mann Wolfgang ein echtes Powerteam, indem jeder von beiden alles macht und sich um alles kümmert – mit größter Gastfreundschaft und Perfektion. Die Anlage Château Villarlong ist beeindruckend, die Atmosphäre noch viel mehr: Von dem weitläufigen Anwesen geht ein freier Blick in eine unverbaute Landschaft unter ewig blauem Himmel, in der sich die Elemente der Toskana mit der Schönheit der Provence mischen. “Wir haben Villarlong nicht gesucht, es hat uns gefunden”. Schon von Anfang an zog es Ursula Sasse-Jerusalem im Winter aus Deutschland in die Ferne. Südfrankreich, Kenia, wo immer die Sonne zu finden ist. “Irgendwann hat das dann nicht mehr gereicht”. Und so folgte der Entschluss, ganz nach Frankreich zugehen. Beginnend mit einer alten Poststation und 6 Ferienhäusern im Luberon, dem Mas les Grosin Gordes – “Und dann kam Villarlong”.

Villarlong ist ein wahrlich imposantes Gebäude, die jetzige Anlage wurde im 15. Jahrhundert auf römischen Fundamenten errichtet. “Schon als Studentin habe ich alte Häuser in Belgien und in der Provence restauriert, unsere vorhergehenden Ferienhäuser auch. Mit dieser Erfahrung haben wir gesagt: Ja, wir wagen uns da ran”. Auch wegen der Schönheit dieser Gegend: “Hier findet man nicht die touristische Lavendelsäckchenromantik, hier gibt es keine Winterstarre. Die Menschen die hier sind, die leben hier”. Das Ergebnis ist beeindruckend: Architektur und Kunst mischen sich in perfekter Ästhetik ausgesucht mediterranen Stils, mittelalterliche Baukunst in monumentaler Vielfalt mit den ausgesuchten Errungenschaften der Moderne. Das riesige Gelände erstreckt sich über 60 Hektar. Und hier bekommt der Gast viel mehr als nur eine Ferienwohnung. “Wir haben es hier gerne familiär in authentisch mediterranem Lebensgefühl. Unsere Gäste sind positiv miteinander verbunden – doch jeder findet sein eigenes Urlaubsglück”.

Es ist ein echtes Familienunternehmen. Neben Ursula und Wolfgang Sasse-Jerusalem als gute Geister des Hauses erfreut Sohn Christian mit mediterraner Kochkunst die Gaumen der Gäste. “Jede Wohnung hat eine bestens ausgestatte Küche, aber wir bieten unseren Gästen auch ein Buffet oder Menü mit 2 Gängen. Man muss so nicht essen, aber man kann. Und unsere Gäste nehmen dies überaus gerne an. Wie auch unsere Live-Musik an zwei bis drei Abenden im Monat, was uns selber große Freude macht.” Hier im Château Villarlong ist man in der Ferienwohnung nicht anonymer Kunde, sondern Gast der Familie. Etwas, was die schöne Besonderheit hier ausmacht: “Wir leben mit den Gästen”. Denn auch in Ursula und Wolfgang Sasse-Jerusalem brennt weiter die Begeisterung für Château Villarlong und die Umgebung. “Nach 10 Jahren haben wir noch immer nicht alles gesehen. Dieser Ort gibt uns jeden Moment dieses fantastische Gefühl unbeschreiblicher Privilegiertheit. Und was das besonders Schöne dabei ist: Man gewöhnt sich nicht daran”.

Anja Fischer
Anja Fischer
Kennt fast alle Zielgebiete wie ihre Westentasche und hat fast alle Ferienhäuser und Hotels persönlich inspiziert.

Anja Fischer liebt Genuss und das Ausleben schöner Momente, im Hier und Jetzt. Das geht einher mit einer zelebrierten Leidenschaft fürs Kochen. Das hat sie von ihrem Vater. Und sie kann es tatsächlich: ungezügelt genießen und dabei kein Gramm zunehmen. Das sind die Gene der Mutter. Oder ist es diese immerwährende Energie, welche die diplomierte Betriebswirtin in einer beneidenswerten Form hält? Ihre unstillbare Neugierde auf Menschen, Länder und authentische Erfahrungen? Anja ist ein Multi-Tasking-Individuum.