istrien_kroatien_region
Region – Istrien
11. März 2013
istrien_kroatien_strand
Die Strände Istriens
13. März 2013
Die Geschichte Istriens

Die Geschichte Istriens

Die Geschichte Istriens

Die historischen Bewohner dieses Landstrichs, in der Antike Histrier genannt, waren Mitglieder eines illyrischen Stammes. Der heutige Name Istrien hat sich aus der früheren Bezeichnung abgeleitet. Nach der Eroberung durch die Römer im Jahre 178 v. Chr. gehörte das Gebiet zum Römischen Reich. Nach dessen Fall wurde die Region in unterschiedliche Machtbereiche aufgeteilt.

Ab dem 15. Jahrhundert herrschten Venedig und die Habsburger über das Gebiet. Aus dieser Zeit stammt das venezianische Flair in den heutigen Küstenstädten.

Nachdem Frankreich für kurze Zeit die Herrschaft über die Region Istrien innehatte, fiel das Gebiet schließlich an Österreich. Im Zuge der Weltkriege herrschte Italien für eine kurze Periode über Istrien, bis es schließlich ab 1945 erst Teil Jugoslawiens war und schließlich im Jahr 1991 als Region zu Kroatien kam.

Andrea Wohllaib
Andrea Wohllaib
Unsere Expertin für Italien, Griechenland und Kroatien, "Biturbo".

Andrea Wohllaibs auffälligstes Merkmal im Arbeitsalltag ist ihre Abwesenheit: Wenn sie nicht da ist, türmen sich überall Stapel an zu erledigender Arbeit. Andrea ist berüchtigt für ihre Effizienz, die - einem Turbolader beim Verbrennungsmotor ähnlich - ab einer bestimmten Drehzahl einsetzt und dann ordentlich für Druck sorgt.