Die Küche der griechischen Inseln

griechenland_inseln_einkaufen
Einkaufen auf den griechischen Inseln
8. März 2013
griechenland_inseln_veranstaltungen
Veranstaltungen auf den griechischen Inseln
10. März 2013
griechenland_inseln_kueche

Die Küche der Griechischen Inseln ist bodenständig und hält sich vorwiegend an Traditionen. Wichtig ist, dass die Zutaten frisch sind. Dabei sind das hausgemachte, aus Joghurt, Gurken, Olivenöl und Knoblauch hergestellte Tzatziki und die gegrillten Souvlaki-Spieße nur der Anfang. Griechische Menüs sind immer eine Überraschung – und immer lecker. Viele hausgemachte Gerichte basieren auf Feta und Oliven.

Die Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten ist auf den Inseln natürlich sehr groß, jedoch werden auch Lamm- und Ziegenfleisch sowie Schweine- und Rindfleisch gerne gegessen. Ansonsten sind, wie auch auf dem Festland, Kräuter und frisches Gemüse sehr wichtig. Beliebte Gerichte sind zum Beispiel die Anthus, mit Kräutern und Reis gefüllte Zucchiniblüten, die Dolmades, mit Reis oder Hackfleisch gefüllte Weinblätter, oder die Kakawia, eine Fischsuppe.

Und nach dem Essen, nicht zu vergessen, ein Gläschen vom Anisschnaps Ouzo.

Anja Fischer
Anja Fischer
Kennt fast alle Zielgebiete wie ihre Westentasche und hat fast alle Ferienhäuser und Hotels persönlich inspiziert.

Anja Fischer liebt Genuss und das Ausleben schöner Momente, im Hier und Jetzt. Das geht einher mit einer zelebrierten Leidenschaft fürs Kochen. Das hat sie von ihrem Vater. Und sie kann es tatsächlich: ungezügelt genießen und dabei kein Gramm zunehmen. Das sind die Gene der Mutter. Oder ist es diese immerwährende Energie, welche die diplomierte Betriebswirtin in einer beneidenswerten Form hält? Ihre unstillbare Neugierde auf Menschen, Länder und authentische Erfahrungen? Anja ist ein Multi-Tasking-Individuum.