BERATUNG & KONTAKT

+49 7355 93360

fixedicon
fixedicon
fixedicon

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

fixedicon

Zum

Kontaktformular

Startseite
schließen

Bester Preis & Premium Service

Kundenbewertung

7124 Kunden bewerten uns mit der Note 4,8/5 (Stand November 2016)

Wie beurteilen Sie die Beratung und Kompetenz unserer Mitarbeiter

4,9/5

Abwicklung des Reservierungsvorganges

4,8/5

Freundlichkeit unserer Mitarbeiter

4,8/5

Beschreibung des Domizils oder der Reise im Katalog/Webseite

4,7/5

Qualität und Umfang der Reiseunterlagen

4,6/5


Bester Preis

Falls Sie eines unserer Angebote zu einem günstigeren Preis entdeckt haben, werden wir uns bemühen, mindestens die gleichen Konditionen anzubieten.


Bitte schicken Sie eine E-Mail an info@siglinde-fischer.de mit folgendem Inhalt:

  • Ihr Name und Ihre Telefonnummer
  • Die Internetadresse mit dem günstigeren Angebot und einen Screenshot des Angebotes (Screenshot: Kopie des Bildschirms, auszulösen über Alt + Druck, einfügen in ein Word-Dokument über Strg + V)

 


Kompetenz individuelle Beratung und Service

  • Wir bereisen regelmäßig und ausführlich unsere Zielgebiete, denn nur durch intensive Erfahrung lernt man Land, Leute und deren Gebräuche kennen
  • Dazu gehört auch, dass wir jedes Hotel, jede Villa oder Ferienresidenz persönlich inspizieren. Genau deshalb sind Sie bei uns in der Beratung gut aufgehoben. Guter Service macht eben den Unterschied!

 


Rechtssicherheit und Notfall-Hilfe!

Sollte es während Ihres Urlaubs zu unerwarteten Schwierigkeiten kommen, genießen Sie bei einer Buchung über uns folgende Vorteile:

  • Sie haben einen deutschen Ansprechpartner
  • Sie können fast rund um die Uhr auf unsere Assistenz per Telefon-Notruf-Hotline zurückgreifen und Sie werden von der Geschäftsführungsebene persönlich betreut!
  • Alle Rechtsansprüche können an den Reisemittler Siglinde Fischer GmbH & Co.KG in Deutschland gestellt werden, der stellvertretend für seine Leistungsträger über eine vollumfängliche Haftpflichtversicherung verfügt
  • Sicherung Ihrer Zahlungen (Anzahlung und Restzahlungen) über einen Sicherungsschein (bei Insolvenz eines Leistungsträgers sind alle Zahlungen versichert)
 
 
 

Die Makarska Riviera

13.09.2013

An der südlichen Adriaküste von Kroatien erstreckt sich die Makarska Riviera, ein Küstenabschnitt, der von der Ortschaft Brela etwa 45 Kilometer südlich bis nach Gradac reicht. Hauptort und Namensgeber ist die Küstenstadt Makarska; neben einem Anteil am Festland gehören auch die Inseln Hvar, Brac, Pelješac sowie Korcula zur Makarska Riviera. Im Hinterland wird der Küstenstreifen durch das Biokovo-Gebirge begrenzt.

Brela

Der Ort Brela am nördlichen Ende der Makarska Riviera ist ein bekannter Touristenort, der in erster Linie durch seine attraktiven Strände besticht. Die weißen Kiesstrände werden von Kiefern gesäumt, der schönste ist wohl der Strand von Punta Rata mit dem "Brela-Stein". Dieser von Bäumen bestandene Felsblock liegt im türkis schimmernden Wasser und ist das Wahrzeichen von Brela. Vor der Ortschaft sprudeln im Meer einige unterirdische Quellen mit Ursprung aus dem Biokovo-Gebirge, was zahlreiche Wirbel an der Wasseroberfläche erzeugt.

Makarska

Die Stadt mit ihren knapp 14.000 Einwohnern wird vom Biokovo-Gebirge überragt, nordöstlich von Makarska befindet sich  auch der mit 1762 m höchste Gipfel des Massivs, der Sveti Jure. Sehenswert sind in Makarska die Barockkirche St. Philipp Neri, das ehemalige Oratorianerkloster, das Franziskanerkloster sowie die Barockkirche St. Marko im historischen Stadtkern. Vor der Stadt liegt die Landzunge Sveti Petar mit Leuchtturm und Peterskirche, die man auf einer schönen Promenade umrunden kann.

Brac

Brac ist die drittgrößte kroatische Insel und durch den 778 m hohen Vidova Gora ist sie auch die Insel mit der höchsten Erhebung der kroatischen Adria. Die etwa 14.000 Einwohner der Insel verteilen sich auf den Hauptort Supetar und viele kleine Ortschaften. Erreichbar ist Brac vom Festland aus mit der Fähre, die Überfahrt dauert etwa eine Stunde; die meisten Fähren legen in Supetar an, von Makarska aus gibt es auch eine Verbindung nach Sumartin. Touristisches Zentrum der Insel ist die Ortschaft Bol, in deren unmittelbarer Nähe das "Goldene Horn" liegt: Diese Landzunge gehört zu den schönsten Stränden in Kroatien. Die Landschaft der Insel Brac wird von dichten Kiefernwäldern, Olivenhainen und Weinbergen bestimmt.

Bekannt ist die Insel Brac auch für ihren weißen Kalkstein, den bereits die Römer für zahlreiche Bauwerke nutzten und der unter anderem beim Diokletianspalast in Split, beim Weißen Haus in Washington und an der Neuen Hofburg in Wien verbaut wurde. Auch Natursteine werden auf Brac in küstennahen Steinbrüchen abgebaut und per Schiff abtransportiert. Über die ganze Insel verteilt gibt es unzählige frühchristliche und altkroatische Kirchen, die meistens nicht beschildert und in unwegsamem Gelände schwer zu erreichen sind. Recht gut erreichbar sind die Jadro-Kirche zwischen Splitska und Skrip, die Michaelskirche von Donj Humac sowie die Religionszentren von Lovrecina und Povlja.

Hvar

Nach Brac ist Hvar die viertgrößte kroatische Adriainsel mit einer Fläche von knapp 300 qkm. Die Insel hat rund 11.500 Einwohner, Hauptort ist Hvar mit etwa 3.700 Einwohnern. Neben dem Tourismus spielen vor allem der Anbau von Lavendel und die Weinerzeugung eine wichtige Rolle; die bekanntesten Weine sind der "Zlatan Plavac" und der "Faros".

Erreichbar ist Hvar mit der Fähre von Split oder Drvenik auf dem Festland oder auch von der Insel Brac aus; die Häfen der Insel befinden sich im Hauptort Hvar, in Stari Grad und in Sucuraj. Sehenswert auf dieser Insel sind vor allem der Hauptort Hvar mit seiner Festung, der Kathedrale St. Stephan, dem Franziskanerkloster und dem Hektorovic-Palast, die Stadt Stari Grad mit dem Palast von Petar Hektorovic und den Resten der antiken Stadt Pharos sowie die Stadt Sucuraj mit der Kirche St. Antonius, dem Leuchtturm und der Festung.

Wir freuen uns über Korrekturen, Ergänzungen, Anregungen oder Kommentare.

Kategorie: Allgemein, Strände
Kommentare (0)
vorige Einträge

Themenverwandte Artikel

Strände & Meer in Kroatien

07.05.2014
Reiseblog von Andrea Wohllaib

Wussten Sie schon? Es entfallen 1131 mm Küstenabschnitt auf jeden Einwohner Kroatiens. Um es zu veranschaulichen: eine perfekte Handtuchbreite pro Person. Das ist europäischer Rekord!Wir s ... Weiterlesen

Die schönsten Strände Kroatiens

16.08.2012
Reiseblog von Eleonora Brescia

Die schönsten Strände KroatiensKroatien avanciert immer mehr zu einem der beliebtesten Ferienziele der Deutschen und macht inzwischen den traditionellen Urlaubsländern wie Italien ode ... Weiterlesen

Siglinde Fischer – Charming Places

Ferienhäuser und Hotels mit Charme

...mehr als Urlaub!

Sortierung

Folgen Sie uns auf Facebook Google plus Youtube