Die wichtigsten Städte in der Lombardei

lombardei_strand
Strände in der Lombardei
7. Januar 2013
lombardei_allgemein
Allgemeines zur Lombardei
9. Januar 2013
lombardei_staedte_orte

Mailand

Die Stadt Mailand ist die Hauptstadt der Provinz Mailand sowie der Region Lombardei. Die Stadt hat ca. 1,8 Millionen Einwohner und ist die zweitgrößte Stadt Italiens. Einerseits bekannt durch die Modewelt, bietet die Stadt auch einen Reichtum an Kunst und Kultur. So hinterließ Leonardo da Vinci in Mailand sein wohl bekanntestes Werk das “Abendmahl” in der Kirche “Santa Maria della Grazie”. Es gilt als Höhepunkt im malerischen Schaffen von Leonardo da Vinci.

Bergamo

Die Stadt Bergamo hat etwa 117800 Einwohner. Die Piazza Vecchia sowie die Gebäude, die dort errichtet wurden, wie der Palazzo della Ragione oder der Torre Civica, auch Campanone genannt, gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Brescia

Brescia hat ca. 192.000 Einwohner und ist nach Mailand die zweitgrößte Stadt der Lombardei. Mit fast jedem Spatenstich kommen in der Stadt römische Funde ans Tageslicht.

Como

Die Stadt Como hat eine sehr schöne Lage am See. Ihr historischer Ortskern ließ die Stadt zu einem der bedeutendsten Fremdenverkehrsorte an den Oberitalienischen Seen werden.

Anja Fischer
Anja Fischer
Kennt fast alle Zielgebiete wie ihre Westentasche und hat fast alle Ferienhäuser und Hotels persönlich inspiziert.

Anja Fischer liebt Genuss und das Ausleben schöner Momente, im Hier und Jetzt. Das geht einher mit einer zelebrierten Leidenschaft fürs Kochen. Das hat sie von ihrem Vater. Und sie kann es tatsächlich: ungezügelt genießen und dabei kein Gramm zunehmen. Das sind die Gene der Mutter. Oder ist es diese immerwährende Energie, welche die diplomierte Betriebswirtin in einer beneidenswerten Form hält? Ihre unstillbare Neugierde auf Menschen, Länder und authentische Erfahrungen? Anja ist ein Multi-Tasking-Individuum.