andalusien_allgemein
Allgemeines zu Andalusien
28. Oktober 2012
andalusien_kueche
Die Küche Andalusiens
30. Oktober 2012
andalusien_einkaufen

Öffnungszeiten

Geschäfte sind in der Regel montags bis samstags, außerdem an 8 Sonntagen im Jahr geöffnet. Die Siesta wird eingehalten und so sind die meisten Geschäfte von 10.00-13.30 Uhr und 17.00-20.30 Uhr geöffnet.

Beliebte Andenken aus Andalusien sind handgefertigte Souvenirs, wie zum Beispiel Keramikschüsseln und -schalen oder maurisch verzierte Kacheln (Azulejos). Eine Spezialität aus Cordoba ist Schmuckleder, das mit Silberfarben edel verziert wird. Mode ist in Andalusien sehr preiswert zu kaufen, wobei Sevilla Vorreiter in Sachen Trends ist. Die Einkaufsstraße ist bei der Calle Sierpes und Calle Tetuán. Victorio & Lucchino sind die international bekannten Modeschöpfer der Stadt.

Olivenöl und Wein

Kulinarisch stehen Olivenöl, Wein und der “Iberico”-Schinken, der aus einer Schweinerasse, die es nur in Spanien gibt, hergestellt wird, an vorderster Stelle. Es bietet sich auf jeden Fall auch ein Besuch in einer Bodega mit Sherryprobe in Jerez oder El Puerto de Santa Maria an.

Jörg Fischer
Jörg Fischer
Leitung Produktmanagement, "Let it Roll".

Jörg kennt fast alle Zielgebiete wie seine Westentasche und hat fast alle Ferienhäuser und Hotels persönlich inspiziert.

Manche Dinge ändern sich, andere nicht. Für Jörg galt schon immer: Vorliebe für gutes Essen und sehr gute Weine, für komfortables Reisen sowie eine echte Abneigung gegen sportliche Betätigung. Dinge die sich ändern: So manches Hobby - erst unlängst musste die geliebte "Ducati Sportclassic" einer kleinen Sammlung an amerikanischen Gibson- und Fender-Gitarren weichen.