provence_allgemein
Allgemeines zur Provence
2. Februar 2013
provence_kueche
Die Küche der Provence
4. Februar 2013
provence_einkaufen

Souvenirs

Wer in der Provence nach Souvenirs Ausschau hält, entdeckt eine wahre Fundgrube. Delikatessen wie Wein, Olivenöl sowie Kunsthandwerk oder Stoffe sind in Fülle vorhanden. Sowohl Supermärkte als auch kleine Läden in den Städten haben längere Öffnungszeiten als normal üblich.

Wein

Weine kauft man am besten direkt bei den Winzern, die regionale Weine im Angebot haben. Eine weitere Spezialität ist der Anisschnaps Pastis. Kulinarische Delikatessen sind Calissons, die aus Mandeln, Honig und Orangen hergestellt werden, Olivenöl aus Nyons oder Trüffel aus Carpentras.

Mode

Mode kauft man am besten in den größeren Städten. In Aix-en-Provence findet man nahezu alle Luxusmarken der Modewelt, in Marseille sind nach der alten Prachtstraße La Canebière nun die Rue Paradis und Grignan die besseren Adressen für Einkäufe. Keramikzentrum ist die Stadt Aubagne. Dort findet im Sommer ein Keramikmarkt statt. Typisch provenzalische Krippenfiguren werden in L’Isle-sur-la-Sorgue hergestellt.

Stefanie Jehle
Stefanie Jehle
Backoffice, Content-Management & Administration, "Voyage, Voyage".

Die im Jahr 1987 noch auf Vinyl erschienene Hit-Single der französischen Sängerin Desireless sagt so manches aus über das Wesen und die Präferenzen von Stefanie Jehle. Zunächst: Reisen ist ihre Passion. Dabei führt sie ihre spontane Neugierde auch an die entlegensten Orte dieser Welt. Ihre persönliche Lieblings-Destination ist jedoch Frankreich. Nicht nur deshalb, weil Stefanie so gut französisch spricht (ihr Englisch und Italienisch sind allerdings nur unwesentlich schlechter), es ist einfach die Lebensart unserer westlichen Nachbarn, die ihr so gut gefällt.