italien_wein_ot
Oinotria Tellus – Weinland Italien
22. März 2016
poitou_charente_atlantik
Die Region Poitou-Charentes
11. April 2016
maremma_feste_folklore

Die Maremma hat sich, mehr als alle anderen toskanischen Regionen, einen starken Sinn für Tradition und Folklore bewahrt. Unzählbar sind die traditionellen Feste in den Altstädten der Maremma, die Folklore, Straßentheater, typische Küche oder Musik bieten.

Einige der bekanntesten Feste

Massa Marittima: Balestro del Girifalco
Dieses Fest findet jedes Jahr am 4. Sonntag im Mai und am 2. Sonntag im August statt. Die Bewohner der antiken Stadt treten im Bogenschießen gegeneinander an, begleitet von einem historischen Umzug mit Fahnenträgern.

Roselle (Grosseto): Spettacolo dei Butteri della Maremma
Dieses Fest der Hirten findet im Juli im historischen Gutshof “Marruchetone” statt. Hier kann man die traditionelle Arbeit und spektakulären Spiele mit Pferden, Kühen und Kälbern sehen. Eine außergewöhnliche Darbietung der Geschichte und der Kultur der Maremma.

Rispescia: Sagra del Cinghiale (Fest des Wildschweins), Palio dei Rioni (Giostra del Saracino)
Im Juli findet diese Fest statt, dargeboten werden Musik, Tänze und typische Gerichte aus der Maremma.

Monte Argentario, Porto S. Stefano: Palio Marinaro dell’Argentario, Lichterprozession
Seit dem Jahr 1937 fordern  sich die 4 verschiedenen Stadtbezirke von Porto San Stefano auf dem Wasser beim Rudern heraus.
Im Hochsommer findet eine Lichterprozession am Meer zu Ehren des Heiligen Stefano statt.

Roccatederighi: Mittelalterliches Fest
Das Dorf Roccatederighi und seine Einwohner (in Kostümen) machen einen Sprung zurück ins Mittelalter. Am Ortseingang tauschen Sie Ihre Euros in rocchianische Gulden, mit denen Sie an den mittelalterlichen Verkaufsständen Geschäfte machen können. Es werden Keramik, Früchte, Süßigkeiten und Heiltränke angeboten, daneben gibt es auch zahlreiche Osterien, in denen Sie die alten Rezepte der Region kosten können.

Gavorrano: Salto della Contessa
Diese Theatervorstellung ist der tragischen Geschichte von Pia dei Tolomei (zitiert in der “Divina Commedia” von Dante) gewidmet. Im Ort findet ein Umzug in historischen Kostümen statt und anschließend gibt es einen Wettkampf im Bogenschießen.

Alberese: Rodeo della Rosa
Zwei Lager kämpfen auf dem Pferd gegeneinander und machen sich die Rosen, die sie auf den Schultern tragen, streitig.

Magliano: Vinellando
Am vorletzen Wochenende im August findet diese önogastronomische Veranstaltung statt, die dem Morellino di Scansano gewidmet ist. Verkostung von Weinen und typischen Produkten, Prämierung der besten Morellino di Scansano-Weine.

Scansano: Traubenfest
Um den bekannten Rotwein D.O.C. Morellino di Scansano zu feiern öffnen die typischen lokalen Weinkeller Ihre Tore für die Touristen, damit diese den exzellenten Wein zusammen mit typischen Produkten der Region (Öl, Käse und Salami) verkosten können.

Manciano: Weinkeller-Fest
Jedes Jahr öffnen die Weinkeller im historischen Manciano am 2. Wochenende im September ihre Türen. Eine önogastronomische Reise, um die alten Aromen der traditionellen, toskanischen Küche zu entdecken, zusammen mit einem Glas guten Weines, Musik und Antiquitäten.

Castel del Piano: Palio delle Contrade
Dieser historische Umzug mit traditionellem Pferderennen findet zu Ehren der Madonna delle Grazie statt.

Capalbio: Wildschweinkirmes
Im Mittelpunkt stehen die gastronomischen Ständen mit Wildschweigerichten, dazu kommen Kunststände und musikalischen Events.

Porto Ercole: Die Nacht der Piraten
Ab Sonnenuntergang verwandelt sich Porto Ercole in eine Piratenhöhle. Die Lokale, Straßen und jeder Winkel des Hafens werden in die Piratenzeit zurückversetzt. Nach der Landung der Besatzung fangen die Piraten mit der Schatzsuche an.

Castiglione della Pescaia: Mittelalterliches Fest “Es war einmal… ein Dorf auf dem Meer”
Mittelalterliche Darbietungen im Ortszentrum, darunter Geschichten, Folklore mit Fahnenschwingern, Gauklern, Minnesängern, Duellen und vielem mehr.

Braccagni, Grosseto: Maremma Wine Shire, Raduno dei Maggerini
Im Mai findet auf dem Messegelände Madonnino eine Ausstellung der toskanischen Weine der Maremma statt.
Weiterhin finden sich am 1. jeden Monats alle Bänkelsänger im Olivenhain des Messegeländes in Braccagni ein.

Antonella Caradonna
Antonella Caradonna
Produktmanagement Italien, "La Dottoressa".

Bereits als Studentin der Uni Pisa jobbte Antonella Caradonna während der Semesterferien in unserem Büro in Montaione. Sie kümmerte sich um die Kundenbetreuung vor Ort und lernte die Tourismus-Branche von ihrer praktischen Seite kennen: Was sind die Belange und Erwartungen von Urlaubern aus deutschsprachigen Ländern in Italien, was macht sie glücklich und was sorgt für Unmut?