BERATUNG & KONTAKT

+49 7355 93360

fixedicon
fixedicon
fixedicon

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

fixedicon

Zum

Kontaktformular

Startseite
schließen

Bester Preis & Premium Service

Kundenbewertung

7124 Kunden bewerten uns mit der Note 4,8/5 (Stand November 2017)

Wie beurteilen Sie die Beratung und Kompetenz unserer Mitarbeiter

4,9/5

Abwicklung des Reservierungsvorganges

4,8/5

Freundlichkeit unserer Mitarbeiter

4,8/5

Beschreibung des Domizils oder der Reise im Katalog/Webseite

4,7/5

Qualität und Umfang der Reiseunterlagen

4,6/5


Bester Preis

Falls Sie eines unserer Angebote zu einem günstigeren Preis entdeckt haben, werden wir uns bemühen, mindestens die gleichen Konditionen anzubieten.


Bitte schicken Sie eine E-Mail an info@siglinde-fischer.de mit folgendem Inhalt:

  • Ihr Name und Ihre Telefonnummer
  • Die Internetadresse mit dem günstigeren Angebot und einen Screenshot des Angebotes (Screenshot: Kopie des Bildschirms, auszulösen über Alt + Druck, einfügen in ein Word-Dokument über Strg + V)

 


Kompetenz individuelle Beratung und Service

  • Wir bereisen regelmäßig und ausführlich unsere Zielgebiete, denn nur durch intensive Erfahrung lernt man Land, Leute und deren Gebräuche kennen
  • Dazu gehört auch, dass wir jedes Hotel, jede Villa oder Ferienresidenz persönlich inspizieren. Genau deshalb sind Sie bei uns in der Beratung gut aufgehoben. Guter Service macht eben den Unterschied!

 


Rechtssicherheit und Notfall-Hilfe!

Sollte es während Ihres Urlaubs zu unerwarteten Schwierigkeiten kommen, genießen Sie bei einer Buchung über uns folgende Vorteile:

  • Sie haben einen deutschen Ansprechpartner
  • Sie können fast rund um die Uhr auf unsere Assistenz per Telefon-Notruf-Hotline zurückgreifen und Sie werden von der Geschäftsführungsebene persönlich betreut!
  • Alle Rechtsansprüche können an den Reisemittler Siglinde Fischer GmbH & Co.KG in Deutschland gestellt werden, der stellvertretend für seine Leistungsträger über eine vollumfängliche Haftpflichtversicherung verfügt
  • Sicherung Ihrer Zahlungen (Anzahlung und Restzahlungen) über einen Sicherungsschein (bei Insolvenz eines Leistungsträgers sind alle Zahlungen versichert)
 
 
 

Frankreichs unbekannte Inseln

06.07.2015

Wenn man an Inseln in Frankreich denkt, fällt einem wohl vor allem Korsika ein, schon weit weniger bekannt sind die Inseln Oléron und Ré vor der atlantischen Westküste bei La Rochelle oder die Îles d'Hyères im Mittelmeer vor der Côte d'Azur.

Was jedoch relativ unbekannt ist: vor der bretonischen Küste im Nordwesten Frankreichs liegen mehr als 800 Inseln, manche bewohnt, manche unbewohnt. Die Inseln haben einen ganz unterschiedlichen Charakter, der von lieblich grün bis karg und unwirtlich reicht - hier können selbst eingefleischte Frankreich-Fans noch Neues entdecken!

Île de Bréhat

Diese nördlich von Paimpol gelegene Insel an der bretonischen Nordküste ist nur ca. 3 Quadratkilometer groß und hat gut 400 Einwohner. Sie ist die größte Insel des Bréhat-Archipels, der 10 Inseln und unzählige Felseilande umfasst. Die Île de Bréhat besteht aus einer Südinsel und einer Nordinsel, die durch eine Brücke verbunden sind. Erreichen kann man die Insel mit dem Schiff von Arcouest aus, die Überfahrt dauert nur etwa 10 Minuten.

Die Insel hat den Beinamen "Insel der Blumen und der rosa Felsen", wobei die Blumen auf der malerischen Südinsel und die Felsen auf der eher kargen Nordinsel zu finden sind. Auf der Insel gibt es wenige Straßen, an motorisierten Transportmitteln sind nur Traktoren zugelassen – am besten bewegt man sich mit dem Fahrrad fort.

Île de Groix

Die knapp 15 Quadratkilometer große Île de Groix liegt südlich der Bretagne im Atlantik und hat etwa 2.260 Einwohner. Von Lorient aus gelangt man mit der Fähre in etwa einer Stunde auf die Insel und man kann auch das eigene Auto mitnehmen, jedoch empfiehlt es sich eher, auf der Insel ein Auto, einen Motorroller oder ein Fahrrad mieten.

Die Küste ist abwechslungsreich, es gibt lange Sandstrände und zerklüftete Klippen; eine Besonderheit ist der Strand "Les Grands Sables", der sich aufgrund von zwei Meeresströmungen, die dort aufeinander treffen, konvex nach außen wölbt. Eine weitere Besonderheit ist die Geologie der Île de Groix, auf der Insel finden sich viele seltene Gesteinsarten wie Amphibolit und Glaukophan, die sonst nur in tiefen Erdschichten eingeschlossen sind.

Île de Sein

Mit nur 0,6 Quadratkilometern ist die Île de Sein ein Inselzwerg, etwa 200 Einwohner leben auf der Insel und einigen Nebeninseln. Von Audierne im Westen der Bretagne gelangt man mit dem Schiff in etwa einer Stunde auf die Insel. Die höchste Erhebung ist nur 9 Meter hoch, so dass die Insel häufig von Überschwemmungen bedroht wird.

Im Sommer kommen vor allem Tagestouristen auf die Île de Sein, der Tourismus ist neben dem Fischfang die wichtigste Einnahmequelle der Bewohner. Die einzige Ortschaft der Insel wurde schon mehrmals als schönstes Dorf Frankreichs prämiert, die verwinkelten Gassen werden von schiefergedeckten Steinhäusern gesäumt.

Île de Batz

Vor Roscoff an der Nordküste der Bretagne liegt die 305 Hektar große Île de Batz mit dem einzigen Ort Porz Kernog. Mit der Fähre gelangt man von Roscoff in etwa 20 Minuten, die Ablegestelle der Fähre liegt bei Ebbe recht weit draußen im Meer und ist durch einen Steg erreichbar.

Das durch den Golfstrom besonders milde Klima kommt der Landwirtschaft zugute, die Insel ist bekannt für ihren Gemüseanbau. Für eine Erkundung der Île de Batz bietet sich das Fahrrad an, man kann die Inseln auch in 2 Stunden zu Fuß umrunden. Hauptsehenswürdigkeit der Insel ist der botanische Garten "Georges Delaselle" mit seiner großen Vielfalt an mediterranen und subtropische Pflanzen.

Kommentare (0)
vorige Einträge

Siglinde Fischer – Charming Places

Ferienhäuser und Hotels mit Charme

...mehr als Urlaub!

Sortierung

Folgen Sie uns auf Facebook Google plus Youtube