Istrien: schönes Land – traumhaftes Meer!

umbrien_geheimtipps
Geheimtipps Umbrien
7. Juli 2012
italien_gourmet_mozzarella
La Mozzarella di Bufala
9. Juli 2012
kroatien_istrien_reiseziel_natur

Istrien

Das Urlaubsziel Kroatien liegt uns so nahe: die herzförmige Halbinsel Istrien liegt nur eine halbe Tagesreise von Süddeutschland entfernt. Daher mag man kaum glauben, wie sehr uns die Schönheit und Vielfalt dieser blau–grünen Küstenregion überrascht!

Urlaub, Sonne, Meer und Strand. Sicherlich kein Geheimnis, dass Istrien mit wunderbaren Küsten und den vielen kleinen vorgelagerten Inseln ein Eldorado für Meerfans ist, die hier vermutlich eines der saubersten Meere vorfinden, das man sich nur wünschen kann.  Ein wahrhaft zu entdeckendes Geheimnis jedoch ist das Hinterland mit seinen grünen Hügeln, die  uns an die Toskana erinnern. Weich und wehmütig, mit seinen pittoresken Städtchen, hübschen Dörfern, intakten Wäldern, gastfreundlichen Menschen und echten kulinarischen Highlights. Der oberflächliche Tourist mag die Vielfältigkeit Istriens nicht unbedingt sofort verstehen. Im Hochsommer findet sich, wie in allen Mittelmeerländern, auch der Massentourismus an den Badestränden wieder, belagert die unzähligen, nicht immer unbedingt empfehlenswerten Restaurants der Küstengegenden und vertilgt Unmengen an Meeresgetier, oft nach der Devise „Masse statt Klasse“.

Wer jedoch tiefer blickt und Freude daran hat, ein Land zu erkunden, wird mit unzähligen Entdeckungen und einer kulinarischen Vielfalt belohnt, die Kenner guten Essens wahrlich entzücken wird. Besonders zu erwähnen natürlich die Trüffel, die der Qualität derer des Piemonts in nichts nachstehen, die guten Weine einiger ambitionierter junger Winzer und die hervorragenden Olivenöle, welche nur in begrenzten Mengen produziert werden und daher unbekannt und bei uns noch ein echter Geheimtipp sind.

Ein weiterer Grund, warum wir zu Istrien-Fans geworden sind, ist die Qualität der Unterkünfte, die wir entdeckt haben. Es entstehen immer mehr erstklassige Hotels und komfortable Villen mit privaten Pools im Stil der Steinhäuser, wie wir sie aus der Toskana kennen. Preis-Leistung ist hervorragend, obgleich auch hier niveauvoller Standard nicht zum Billigschnäppchenpreis zu haben ist.

Und um unser Loblied auf diese gastfreundliche Halbinsel an der Adria krönend zu beschließen, wollen wir natürlich zu guter Letzt den Reichtum an Geschichte und Kultur erwähnen. Ein römisches Amphitheater, Überreste befestigter Städte, gut erhaltene, historische Stadtzentren, Türme, Kirchen mit Fresken und antike Katakomben; unzählige Schätze, die es zu entdecken gibt, welche einen Besuch auch in der Nebensaison wirklich lohnenswert machen.

Kurzum – alles vereint auf kleinstem Raum: Kultur, Genuss, Gastfreundschaft, mildes Klima, schöne Unterkünfte, wunderbare Natur und Meerlandschaften – alles, was wir uns für einen gelungenen Urlaub wünschen!

Eleonora Brescia
Eleonora Brescia
Unsere Expertin für Mittel- und Süditalien, Griechenland sowie Kroatien, "Forza Azzurri".

Zusammenfassend gibt es über Eleonora Brescia zu sagen: Eleonora ist Vollblut-Italienerin. Eleonora ist ein Sprachgenie. Eleonora hat ein Gedächtnis wie ein Elefant. Eleonora hat eine Auffassungsgabe wie Steve Hawking. Eleonora ist in allem, was sie macht, so schnell wie ein Gepard. Eleonora ist sehr beliebt. Eleonora bewegt sich in Sachen Sympathie und Ausstrahlung in der Gottschalk-Liga. Sie ist mindestens so witzig wie Mr. Bean. Im Berufsleben ist sie "most wanted" und erfolgreich. Punkt.