BERATUNG & KONTAKT

+49 7355 93360

fixedicon
fixedicon
fixedicon

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

fixedicon

Zum

Kontaktformular

Startseite
schließen

Bester Preis & Premium Service

Kundenbewertung

7124 Kunden bewerten uns mit der Note 4,8/5 (Stand November 2016)

Wie beurteilen Sie die Beratung und Kompetenz unserer Mitarbeiter

4,9/5

Abwicklung des Reservierungsvorganges

4,8/5

Freundlichkeit unserer Mitarbeiter

4,8/5

Beschreibung des Domizils oder der Reise im Katalog/Webseite

4,7/5

Qualität und Umfang der Reiseunterlagen

4,6/5


Bester Preis

Falls Sie eines unserer Angebote zu einem günstigeren Preis entdeckt haben, werden wir uns bemühen, mindestens die gleichen Konditionen anzubieten.


Bitte schicken Sie eine E-Mail an info@siglinde-fischer.de mit folgendem Inhalt:

  • Ihr Name und Ihre Telefonnummer
  • Die Internetadresse mit dem günstigeren Angebot und einen Screenshot des Angebotes (Screenshot: Kopie des Bildschirms, auszulösen über Alt + Druck, einfügen in ein Word-Dokument über Strg + V)

 


Kompetenz individuelle Beratung und Service

  • Wir bereisen regelmäßig und ausführlich unsere Zielgebiete, denn nur durch intensive Erfahrung lernt man Land, Leute und deren Gebräuche kennen
  • Dazu gehört auch, dass wir jedes Hotel, jede Villa oder Ferienresidenz persönlich inspizieren. Genau deshalb sind Sie bei uns in der Beratung gut aufgehoben. Guter Service macht eben den Unterschied!

 


Rechtssicherheit und Notfall-Hilfe!

Sollte es während Ihres Urlaubs zu unerwarteten Schwierigkeiten kommen, genießen Sie bei einer Buchung über uns folgende Vorteile:

  • Sie haben einen deutschen Ansprechpartner
  • Sie können fast rund um die Uhr auf unsere Assistenz per Telefon-Notruf-Hotline zurückgreifen und Sie werden von der Geschäftsführungsebene persönlich betreut!
  • Alle Rechtsansprüche können an den Reisemittler Siglinde Fischer GmbH & Co.KG in Deutschland gestellt werden, der stellvertretend für seine Leistungsträger über eine vollumfängliche Haftpflichtversicherung verfügt
  • Sicherung Ihrer Zahlungen (Anzahlung und Restzahlungen) über einen Sicherungsschein (bei Insolvenz eines Leistungsträgers sind alle Zahlungen versichert)
 
 
 

Lothringen

08.08.2016

Die Region Lothringen (französisch "Lorraine") liegt im Nordosten von Frankreich und grenzt an Deutschland, Belgien und Luxemburg. Durch die Region fließen die Flüsse Saar, Saône, Mosel und Maas, die höchste Erhebung ist der Hohneck in den Vogesen. Lothringen setzt sich aus den vier Départements Vosges, Meurte, Moselle und Meurthe-et-Moselle zusammen, die größten Städte sind die Regionshauptstadt Metz sowie Nancy.

Die Region ist bekannt für ihre Mirabellen, rund 70% der Weltproduktion kommt aus Lothringen. Mit gleich drei regionalen Naturparks und natürlich den Vogesen zieht die Region viele Naturliebhaber an, im Sommer kann man Wanderungen und Fahrradtouren unternehmen, im Winter laden Skipisten und Langlaufloipen zur sportlichen Betätigung ein. Außerdem kann man verschiedene Wassersportarten auf den zahlreichen Seen in Lothringen betreiben.

Metz


Die Stadt mit ihren knapp 122.000 Einwohnern ist sowohl die Hauptstadt Lothringens als auch des Départements Moselle. Metz liegt an der Mosel, in welche im Stadtgebiet der Fluss Seille mündet; der Hafen an der Mosel ist der bedeutendstes Binnenhafen Frankreichs für den Export von Getreide. Die Stadt hat eine Vielzahl von Kirchen, die größte ist die gotische Kathedrale Saint-Étienne mit ihren vielen Kirchenfenstern, die zum Teil von Marc Chagall gestaltet wurden. Aus dem 4. Jahrhundert stammt die Kirche Saint-Pierre-aux-Nonnains, die als älteste Basilika Frankreichs gilt.

Von der ehemaligen Stadtbefestigung sind noch die "Porte des Allemands" (Deutsches Tor), der "Tour Camoufle" und die "Porte Serpenoise" erhalten. Seit 2010 gibt es in Metz einen Ableger des Centre Pompidou in Paris, das Centre Pompidou-Metz; das futuristische Gebäude ist ein Zentrum für zeitgenössische Kunst. Nach einer anstrengenden Besichtigungstour findet man im "Parc de la Seille" Ruhe und Entspannung, das Naherholungsgebiet erstreckt sich entlang der Seille im Süden von Metz.

Nancy


In der sehenswerten Innenstadt von Nancy gibt es drei Plätze, die zum UNESCO-Welterbe gehören: die "Place de l'Hémicycle", die "Place de la Carrière" und die "Place Stanislas". Alle drei Plätze wurden Mitte des 18. Jahrhunderts vom Architekten Emmanuel Héré entworfen. Die "Place Stanislas" ist ein wie ein typischer französischer Königsplatz angelegt, so gruppieren sich einheitliche Fassaden um ein Denkmal – hier das Denkmal des ehemaligen polnischen Königs Stanislaus I., der einst das Herzogtum Lothringen regierte.

Im Süden des Platzes befindet sich das Rathaus, im Nordosten die Oper, im Nordwesten das "Musée des Beaux Arts", außerdem ist der Platz von Ziergittern und Brunnen geschmückt. Ein Triumphbogen führt auf die "Place de la Carrière", dem ehemaligen Turnierplatz, an den im Norden die "Place de l'Hémicycle" grenzt. Neben den schönen Plätzen gibt es weitere Sehenswürdigkeiten wie die  neugotische Basilika Saint-Epvre, die Église des Cordeliers mit den Gräbern der Herzöge von Lothringen, die Parkanlage Pépinière sowie einige Museen.

Épinal


Die Stadt Épinal hat rund 33.000 Einwohner und liegt an der Mosel, am südwestlichen Rand der Vogesen. Sehenswert sind die historische Altstadt mit der Basilika Saint-Maurice aus dem 11. Jahrhundert sowie die Burgruine, die östliche der Altstadt auf einer Anhöhe liegt. Das "Musée de l'Image" beherbergt eine Sammlung von mehr als 23.000 Holzschnitten und Bilderbögen, hier wurden die Vorläufer der Comics gedruckt.

Kommentare (0)
vorige Einträge

Siglinde Fischer – Charming Places

Ferienhäuser und Hotels mit Charme

...mehr als Urlaub!

Sortierung

Folgen Sie uns auf Facebook Google plus Youtube