kaese_frankreich
Käse aus Frankreich
10. Mai 2016
weine_montepulciano
Weine aus Montepulciano
2. Juni 2016
juwelen_der_suedalpen

Es ist sicherlich nicht übertrieben, die Oberitalienischen Seen als “Juwelen der Südalpen” zu bezeichnen; geben sie uns doch mit ihrem italienischen Flair, der idyllischen Landschaft, ihrer Vielseitigkeit sowie natürlich dem angenehmen Klima einen Vorgeschmack auf den Süden.

Gardasee

An Ursprünglichkeit, italienischem Flair, Idylle und Vielseitigkeit ist die Region um den Gardasee kaum zu übertreffen. Hier blüht alles ein wenig früher als anderswo und rund um den See bieten sich unerschöpfliche Möglichkeiten für Ruhe- und Erholungssuchende. Sportbegeisterten stehen Segel- und Surfreviere, Golf- und Tennisplätze sowie unzählige Wanderwege und Mountainbike-Routen zur Wahl. Die weitgehend vom Massentourismus verschonten Ortschaften Gargnano und Gardone Riviera sind wahre Schmuckstücke am sonnigen Westufer des Sees, idyllisch und ruhig gelegen, fernab von Autobahn und Busverkehr. Garda ist ein romantisches Städtchen am Ostufer. Der Ort Tremosine liegt am Westufer oberhalb des Sees und bietet unvergessliche Panoramen.

Comer See

Entdecken Sie den drittgrößten See Italiens mit der längsten Uferlinie vor der imposanten Kulisse der Alpen. Der Comer See lockt ebenfalls durch sein mildes Klima, das weite Ufer und die typische üppige Vegetation in den zahlreichen Parks. Der Lago di Como bietet idyllische Ortschaften an der Uferlinie, malerische Kurorte und kleine romantische Dörfer. Dieser Oberitalienische See beeindruckt durch eine traumhafte Landschaft, seinen großen Erholungswert und ist ein schnell zu erreichendes Urlaubsziel.

Lago Maggiore

Der Lago Maggiore erstreckt sich an der Grenze zwischen Italien und der Schweiz vom Tessin bis ins Piemont und in die Lombardei hinein. Wenige Autostunden von Deutschland entfernt, beginnt für viele Reisenden schon am Lago Maggiore der Traum vom Urlaub im Süden. Ein ganzjährig mildes Klima, die üppige Vegetation in prächtigen botanischen Gärten, alte Villen vor der beeindruckenden Kulisse der südlichen Alpen – das sind nur einige der Anziehungspunkte des Lago Maggiore. Baden, Flanieren, Wandern, Touren in die Berge oder mit dem Rad, Wellness, Vergnügen und Aktivität: der Lago Maggiore bietet alle Möglichkeiten zur Entspannung inmitten dieser wunderschönen Landschaft zwischen Wasser, Wellen, Palmen und Bergen.

Lago d’Iseo

Der Lago d’Iseo liegt etwa 20 km nördlich von Brescia zwischen Gardasee und Comer See am Füße der Südalpen in Italien. Dennoch ist der Iseosee im Vergleich zu diesen beiden Tourismusgebieten weitgehend ein Geheimtipp geblieben – ein Umstand, den man bei einem Urlaub hier überaus zu schätzen weiß. Erleben Sie hier den wunderbaren Flair und den schon südländischen Charme der Gegend. In der ursprünglichen landschaftlichen Schönheit rund um den Lago d’Iseo präsentieren sich die Orte in malerischem Reiz, zwischen schroffen Felsen und verzauberten Buchten an weiten grünen Hängen vor der beeindruckenden Kulisse der schneebedeckten Alpengipfel. Wie in einem Gemälde erhebt sich im Iseosee die Insel “Monte Isola” aus dem Wasser, kleine Inseln wie die Isola di San Paolo und die Isola di Loreto umrahmen dieses Bild.

Auch dieser See hat für viele Interessen etwas zu bieten: die Badestrände mit den Wassersportangeboten, die Wanderwege in den weiten Waldgebieten, die schönen Radtouren, die Angebote für Golf, Sportklettern und Mountainbiking, die Uferpromenaden und Einkaufsgalerien zum Spazieren und Flanieren, die Cafés, Bars und Restaurants mit kulinarischen Köstlichkeiten der Region.

Anja Fischer
Anja Fischer
Kennt fast alle Zielgebiete wie ihre Westentasche und hat fast alle Ferienhäuser und Hotels persönlich inspiziert.

Anja Fischer liebt Genuss und das Ausleben schöner Momente, im Hier und Jetzt. Das geht einher mit einer zelebrierten Leidenschaft fürs Kochen. Das hat sie von ihrem Vater. Und sie kann es tatsächlich: ungezügelt genießen und dabei kein Gramm zunehmen. Das sind die Gene der Mutter. Oder ist es diese immerwährende Energie, welche die diplomierte Betriebswirtin in einer beneidenswerten Form hält? Ihre unstillbare Neugierde auf Menschen, Länder und authentische Erfahrungen? Anja ist ein Multi-Tasking-Individuum.