kampanien_veranstaltungen
Veranstaltungen in Kampanien
28. Januar 2013
provence_geschichte
Geschichte der Provence
30. Januar 2013
provence_region

Die Provence

Kaum eine andere Region in Frankreich ist so sonnenverwöhnt und berühmt wie die Provence. In diesem Landstrich findet man gastronomische Lebenskunst, faszinierende Baudenkmäler, abgelegene Gebirgslandschaften, spektakuläre Schluchten, weite Ebenen und eine berauschende Küste – alles Eigenschaften, die den Besucher verzaubern.

In die Provence zu reisen bedeutet auch Urlaub für die Sinne: bei einem Spaziergang entlang von Lavendelfeldern, Weinbergen oder Olivenhainen, einem Bummel auf einem der vielen Märkte, beim Erkunden mittelalterlicher, auf Felsen gebauter Dörfer, bei einer Radtour oder einer Spritztour in einem Citroen mit aufgerolltem Dach oder bei einem leichten Mittagessen im Freien kann man die Region erst richtig erleben.

Aber Provence bedeutet nicht nur ländliche Schönheit. Marseille, die lebhafte Hauptstadt der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs und die bedeutendste Hafenstadt des Landes. Die Stadt besteht aus einem Häusermeer mit terracottafarbenen Dächern. Durch eine Vielzahl an Zuwanderungen unterschiedlichster Nationalitäten vermischen sich in der Stadt die Kulturen, was auf den Märkten Marseilles am besten zu beobachten ist.

Neben Marseille gibt es eine Vielzahl an weiteren größeren und kleineren Städten und Dörfern, die ihren eigenen Charme haben und auf jeden Fall ein Besuch wert sind.

Andrea Wohllaib
Andrea Wohllaib
Unsere Expertin für Italien, Griechenland und Kroatien, "Biturbo".

Andrea Wohllaibs auffälligstes Merkmal im Arbeitsalltag ist ihre Abwesenheit: Wenn sie nicht da ist, türmen sich überall Stapel an zu erledigender Arbeit. Andrea ist berüchtigt für ihre Effizienz, die - einem Turbolader beim Verbrennungsmotor ähnlich - ab einer bestimmten Drehzahl einsetzt und dann ordentlich für Druck sorgt.