BERATUNG & KONTAKT

+49 7355 93360

fixedicon
fixedicon
fixedicon

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

fixedicon

Zum

Kontaktformular

Startseite
schließen

Bester Preis & Premium Service

Kundenbewertung

7124 Kunden bewerten uns mit der Note 4,8/5 (Stand November 2016)

Wie beurteilen Sie die Beratung und Kompetenz unserer Mitarbeiter

4,9/5

Abwicklung des Reservierungsvorganges

4,8/5

Freundlichkeit unserer Mitarbeiter

4,8/5

Beschreibung des Domizils oder der Reise im Katalog/Webseite

4,7/5

Qualität und Umfang der Reiseunterlagen

4,6/5


Bester Preis

Falls Sie eines unserer Angebote zu einem günstigeren Preis entdeckt haben, werden wir uns bemühen, mindestens die gleichen Konditionen anzubieten.


Bitte schicken Sie eine E-Mail an info@siglinde-fischer.de mit folgendem Inhalt:

  • Ihr Name und Ihre Telefonnummer
  • Die Internetadresse mit dem günstigeren Angebot und einen Screenshot des Angebotes (Screenshot: Kopie des Bildschirms, auszulösen über Alt + Druck, einfügen in ein Word-Dokument über Strg + V)

 


Kompetenz individuelle Beratung und Service

  • Wir bereisen regelmäßig und ausführlich unsere Zielgebiete, denn nur durch intensive Erfahrung lernt man Land, Leute und deren Gebräuche kennen
  • Dazu gehört auch, dass wir jedes Hotel, jede Villa oder Ferienresidenz persönlich inspizieren. Genau deshalb sind Sie bei uns in der Beratung gut aufgehoben. Guter Service macht eben den Unterschied!

 


Rechtssicherheit und Notfall-Hilfe!

Sollte es während Ihres Urlaubs zu unerwarteten Schwierigkeiten kommen, genießen Sie bei einer Buchung über uns folgende Vorteile:

  • Sie haben einen deutschen Ansprechpartner
  • Sie können fast rund um die Uhr auf unsere Assistenz per Telefon-Notruf-Hotline zurückgreifen und Sie werden von der Geschäftsführungsebene persönlich betreut!
  • Alle Rechtsansprüche können an den Reisemittler Siglinde Fischer GmbH & Co.KG in Deutschland gestellt werden, der stellvertretend für seine Leistungsträger über eine vollumfängliche Haftpflichtversicherung verfügt
  • Sicherung Ihrer Zahlungen (Anzahlung und Restzahlungen) über einen Sicherungsschein (bei Insolvenz eines Leistungsträgers sind alle Zahlungen versichert)
 
 
 

Split

03.11.2013

Die Hafenstadt Split liegt im südlichen Kroatien und ist nach Zagreb die zweitgrößte Stadt des Landes. Split hat ungefähr 220.000 Einwohner, zählt man jedoch das gesamte Einzugsgebiet der Stadt hinzu kommt man auf knapp 410.000 Einwohner. Split wird häufig auch als "Hauptstadt Dalmatiens" tituliert, da sie die größte Stadt in Südkroatien ist, jedoch ist dieser Status nicht offiziell.

Die bedeutende Hafenstadt umfasst eine Universität und ist Sitz der Erzdiözese Split-Makarska. Split wurde von den Griechen als Kolonie an der Adria gegründet, vom ursprünglichen Namen "Aspalathos" (stacheliger Dornginster) leitet sich auch der heutige Name der Stadt ab. Bekanntestes Bauwerk in Split ist sicher der Diokletianspalast, welcher mitsamt der ganzen Innenstadt im Jahre 1979 ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

Split liegt auf einer Halbinsel an der kroatischen Adria, der historische Stadtkern befindet sich am östlichen Rand der Marjan-Halbinsel. Im Hinterland nördlich der Stadt erhebt sich das Mosor-Gebirge, im Nordwesten das Kozjak-Gebirge und im Osten das Perun-Gebirge. Der Stadt vorgelagert sind die Inseln Hvar, Brac, Ciovo und Šolta im Adriatischen Meer.

Die wichtigsten Wirtschaftszweige in Split sind der Schiffsbau, der Tourismus, die Fischerei, der Weinanbau sowie Zement-, Papier- und chemische Industrie. Die Stadt ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt vor allem für den Fährverkehr zu den vorgelagerten Inseln, außerdem bestehen Fährverbindungen nach Rijeka und Dubrovnik sowie zu den italienischen Städten Pescara und Ancona. Etwa 20 Kilometer westlich der Stadt liegt der internationale Flughafen, außerdem ist Split auch per Bahn über die Lika-Bahnlinie erreichbar. Durch die Autobahn ab Zagreb ist Split auch mit dem Auto von Mitteleuropa aus gut zu erreichen.

Sehenswürdigkeiten

Hauptsehenswürdigkeit in Split ist der Diokletianspalast, der einen Großteil der historischen Altstadt einnimmt. Der römische Kaiser Diokletian ließ diesen Palastkomplex für seine letzten Lebensjahre in unweit seines Geburtsortes Solin erbauen, er wurde im Jahre 305 n. Chr. nach nur zehnjähriger Bauzeit fertig gestellt. Der Palast besteht aus mehreren einzelnen Gebäuden, die auf einem rechteckigen Grundriss erbaut wurden, eine dicke Mauer mit Türmen schützte den Komplex. Im Laufe der Zeit wurden verschieden bauliche Änderungen vorgenommen, doch die Struktur des Palastes ist weitestgehend erhalten worden. Unter dem Palast verlaufen die "Podrumi" (Keller), ein Netzwerk von Gängen, das am Säulenhof (Peristyl) wieder nach oben führt.

In der Kathedrale Sveti Duje befand sich bis ins 6. Jahrhundert das Mausoleum von Kaiser Diokletian und seiner Frau Prisca; vom Glockenturm der Kathedrale hat man einen herrlichen Ausblick auf die Stadt.

An der Längsseite der Hafenbucht liegt die Flaniermeile "Riva" direkt am Meer, diese gilt als bekanntestes Wahrzeichen der Stadt Split. Anfang des 21. Jahrhunderts wurde die "Riva" aufwändig renoviert und umgebaut, so erstrahlt die Prachtstraße heute in neuem Glanz.

Sehenswert ist auch die Galerie des kroatischen Künstlers Ivan Meštrovic, sein berühmtestes Werk in Split ist die Statue des Bischofs von Nin. Diese 8,30 m hohe Skulptur erschuf Meštrovic im Jahr 1929 - es soll Glück bringen, über ihre Zehen zu streichen.

Im Westen der Halbinsel überragt der bewaldete Berg Marjan die Altstadt, auf dem es mehrere Kirchen wie etwa die Kirche des Heiligen Hieronymus gibt. Außerdem befinden sich der zoologische und der botanische Garten der Stadt Split auf dem Marjan.

Restaurant-Tipps

  • "Babilon", Washingtonova 13, Tel. +385 21 344 777
  • "Adriatic Grašo", Uvala baluni bb, Tel. +385 21 398 560
  • "Tavern Maslina", Teutina 1a, Tel. +385 21 314 988
  • "Sky Restaurant", Put Brodarice 6, Tel. +385 21/396-938

Märkte

Überall in der Stadt gibt es kleine Märkte mit Obst, Gemüse und regionalen Spezialitäten . Der bekannteste und am meisten besuchte Markt ist der "Stari Pazar", dessen Besuch sich wirklich lohnt. Man findet in den kleinen Straßen rund um den Gemüsemarkt auch zahlreiche Läden mit Kunsthandwerk und Souvenirs.

Fischmarkt: Fangfrischen Fisch in großer Auswahl und Spitzenqualität gibt es nahe der Marmontova ulica.

Einkaufen

Ein reichhaltiges Angebot und viele hübsche Geschäfte gibt es an der "Marmontova", das ist die wichtigste Einkaufsstraße in Split und liegt nur wenige hundert Meter von der Altstadt entfernt.

Wir freuen uns über Korrekturen, Ergänzungen, Anregungen oder Kommentare.

Kommentare (0)
vorige Einträge

Themenverwandte Artikel

Dalmatien - ein Urlaubsparadies!

04.05.2012
Reiseblog von Anja Fischer

Wir haben es gefunden - das perfekte Urlaubsparadies!"Es ist ein Paradies am Meer, schau es Dir an!". Diesen Satz habe ich schon unzählige Male von befreundeten Italienern gehört, die seit ... Weiterlesen

Reisetipp Dalmatien

21.06.2012
Reiseblog von Anja Fischer

Dalmatien - Ein Küstenparadies am MittelmeerIn der kroatischen Region Dalmatien erstrecken sich auf einem 330 Kilometer langen Küstenstreifen raue Gebirgsfelsen und sanfte Küsten. Ei ... Weiterlesen

Siglinde Fischer – Charming Places

Ferienhäuser und Hotels mit Charme

...mehr als Urlaub!

Sortierung

Folgen Sie uns auf Facebook Google plus Youtube