elba_geschichte
Geschichte der Insel Elba
9. November 2012
elba_staedte_orte
Die wichtigsten Orte auf Elba
11. November 2012
elba_strand

Unzählige Sandbuchten und Badestrände

Auf Elba gibt es bei knapp 150 km Küstenlinie über hundert Strandbuchten und Badestrände, meist aus hellem Sand oder Kies. Es gibt sowohl abgeschiedene und ruhige als auch belebtere Abschnitte. Wassersport wir Surfen, Schnorcheln und Segeln ist an vielen Stellen möglich.

Helle Sandstrände kommen vor allem im Süden vor. In den Buchten Golfo della Lacona und Golfo di Campo liegen die bekanntesten Strände Elbas, die Spiaggia Grande von Lacona, die für Familien optimal geeignet ist, und die Spiaggia di Marina di Campo, die über eine Tauchbasis verfügt. Bewachten Badestrände sind unter dem Hinweis “Spiaggia in Concessione” zu finden.

Andrea Wohllaib
Andrea Wohllaib
Unsere Expertin für Italien, Griechenland und Kroatien, "Biturbo".

Andrea Wohllaibs auffälligstes Merkmal im Arbeitsalltag ist ihre Abwesenheit: Wenn sie nicht da ist, türmen sich überall Stapel an zu erledigender Arbeit. Andrea ist berüchtigt für ihre Effizienz, die - einem Turbolader beim Verbrennungsmotor ähnlich - ab einer bestimmten Drehzahl einsetzt und dann ordentlich für Druck sorgt.