BERATUNG & KONTAKT

+49 7355 93360

fixedicon
fixedicon
fixedicon

Jetzt anrufen

+49 7355 93360

fixedicon

Zum

Kontaktformular

Startseite
schließen

Bester Preis & Premium Service

Kundenbewertung

7124 Kunden bewerten uns mit der Note 4,8/5 (Stand November 2016)

Wie beurteilen Sie die Beratung und Kompetenz unserer Mitarbeiter

4,9/5

Abwicklung des Reservierungsvorganges

4,8/5

Freundlichkeit unserer Mitarbeiter

4,8/5

Beschreibung des Domizils oder der Reise im Katalog/Webseite

4,7/5

Qualität und Umfang der Reiseunterlagen

4,6/5


Bester Preis

Falls Sie eines unserer Angebote zu einem günstigeren Preis entdeckt haben, werden wir uns bemühen, mindestens die gleichen Konditionen anzubieten.


Bitte schicken Sie eine E-Mail an info@siglinde-fischer.de mit folgendem Inhalt:

  • Ihr Name und Ihre Telefonnummer
  • Die Internetadresse mit dem günstigeren Angebot und einen Screenshot des Angebotes (Screenshot: Kopie des Bildschirms, auszulösen über Alt + Druck, einfügen in ein Word-Dokument über Strg + V)

 


Kompetenz individuelle Beratung und Service

  • Wir bereisen regelmäßig und ausführlich unsere Zielgebiete, denn nur durch intensive Erfahrung lernt man Land, Leute und deren Gebräuche kennen
  • Dazu gehört auch, dass wir jedes Hotel, jede Villa oder Ferienresidenz persönlich inspizieren. Genau deshalb sind Sie bei uns in der Beratung gut aufgehoben. Guter Service macht eben den Unterschied!

 


Rechtssicherheit und Notfall-Hilfe!

Sollte es während Ihres Urlaubs zu unerwarteten Schwierigkeiten kommen, genießen Sie bei einer Buchung über uns folgende Vorteile:

  • Sie haben einen deutschen Ansprechpartner
  • Sie können fast rund um die Uhr auf unsere Assistenz per Telefon-Notruf-Hotline zurückgreifen und Sie werden von der Geschäftsführungsebene persönlich betreut!
  • Alle Rechtsansprüche können an den Reisemittler Siglinde Fischer GmbH & Co.KG in Deutschland gestellt werden, der stellvertretend für seine Leistungsträger über eine vollumfängliche Haftpflichtversicherung verfügt
  • Sicherung Ihrer Zahlungen (Anzahlung und Restzahlungen) über einen Sicherungsschein (bei Insolvenz eines Leistungsträgers sind alle Zahlungen versichert)
 
 
 

Die Insel Giglio im Toskanischen Archipel

05.10.2017

Mit einer Fläche von nur knapp 24 Quadratkilometern ist die Insel Giglio recht überschaubar. Die Insel ist Teil des Toskanischen Archipels und liegt ca. 18 km vor der Küste der Toskana. Der Toskanische Archipel, auch Tyrrhenische Inseln genannt, besteht neben der Insel Giglio aus den Insel Giannutri, Capraia, Gorgona, Pianosa, Elba und Montecristo. Außerdem gehören noch einige kleinere Insel und Felsen zu dieser Inselgruppe: Meloria, Cerboli, Palmaiola, die Formichine di Grosseto und Scoglio d'Affrica.

Giglio bildet zusammen mit der benachbarten Insel Giannutri die Gemeinde "Isola di Giglio", die zur Provinz Grosseto in der Region Toskana gehört. Die Küste der Insel Giglio ist etwa 28 km lang, der höchste Punkt ist der Poggio della Pagana mit 496 m über dem Meeresspiegel. Die nur knapp 1.500 Einwohner der Insel verteilen sich auf den Hauptort Castello sowie auf die zwei weiteren Ortschaften Porto und Campese.

Ortschaften auf Giglio


Die Ortschaft Porto liegt an der Ostküste von Giglio und ist dem Festland zugewandt. Hier befindet sich auch der einzige Hafen der Insel, den man vom Festland aus vom Hafen Porto Santo Stefano in ca. 1 Stunde mit der Fähre erreicht. Mit über 600 Einwohnern ist Porto der größte Ort der Insel und liegt mit seinen bunten Häusern malerisch an einer halbrunden Bucht.

Der Hauptort Castello liegt 405 Meter über dem Meeresspiegel und zählt ungefähr 570 Einwohner. Der Ort ist von einem Mauerwall aus dem Mittelalter umschlossen, der durch insgesamt 10 Türme unterbrochen wird. Beherrscht wird Castello von einem beeindruckenden Kastell der Aldobrandeschi, einem mittelalterlichen Geschlecht von toskanischen Feudalherren. Einen Stadtbummel durch die kleinen Gässchen kann man gut mit dem Besuch einer der zahlreichen Weinkeller abschließen, die zur Verkostung des kräftigen Inselweines Ansonaco einladen. Castello zählt übrigens zu den schönsten Dörfern in Italien!

Campese liegt im Westen von Giglio an einer Bucht, die auf der einen Seite von einem Turm der Medici, auf der anderen Seite von aus dem Meer aufragenden Felsen (Faraglione) eingerahmt wird. Der Ort ist das Touristenzentrum von Giglio und verfügt über den längsten Sandstrand der Insel. Auch Surf- und Segelfans kommen hier dank der Südwinde auf ihre Kosten. Vor Campese befinden sich einige Riffe, die eine vielfältige Unterwasserwelt bieten und bei Tauchern sehr beliebt sind.

Eine Insel der Vielfalt


Giglio gilt als einer der schönsten Tauchplätze in Italien, das Wasser ist sehr klar und meist angenehm temperiert. Hier lassen sich unter anderem Barrakudaschwärme und bis zu 3 Meter lange Thunfische beobachten, die zwischen bunten Schwämmen und Neptungräsern schwimmen. Manchmal kann man auf offener See auch Pottwale oder Delfinschwärme beobachten.

Auf Giglio gibt es eine vielfältige mediterrane Pflanzenwelt, einige Arten sind sehr selten oder kommen nur auf dieser Insel vor. Zwischen März und Juni steht die Flora in voller Blüte und bezaubert mit ihren Farben und Düften. Außerdem sind auf der Insel einige seltene Tierarten beheimatet wie der Wanderfalke oder die Königsmöwe, giftige Tiere fehlen jedoch gänzlich.

Die Insel Giglio ist eine wahre Perle im Mittelmeer, die mit unberührter Natur, einem kristallklaren Meer und einer wunderbaren Unterwasserwelt lockt. Hier kann man herrliche Wanderungen unternehmen und schöne Ausblicke auf die anderen Inseln des Toskanischen Archipels genießen. Auf jeden Fall ist Giglio ein absoluter Tipp für einen Tagesausflug im Toskana-Urlaub oder natürlich auch als Urlaubsziel an sich.

Kommentare (0)
vorige Einträge

Siglinde Fischer – Charming Places

Ferienhäuser und Hotels mit Charme

...mehr als Urlaub!

Sortierung

Folgen Sie uns auf Facebook Google plus Youtube