italien_hochzeit_heirat
Heiraten in Italien – ein einzigartiges Erlebnis!
29. Juli 2012
languedoc_tipps
Tipps für das Languedoc-Roussillon
31. Juli 2012
amalfikueste_tipps

Erleben

Die “Amalfitana” ganz nostalgisch erkunden

Mieten Sie sich für einen Tag ein Oldtimer-Cabriolet bei SPIDERLIFESTYLE (ab ca. 200,- € pro Tag) und genießen Sie die spektakulären Ausblicke von der historischen Küstenstraße “Amalfitana”.

Der zauberhafte Garten der Villa Rufolo in Ravello

Ein Garten, der an den betörenden Zauber der Alhambra erinnert. Im Sommer finden hier die erlebenswerten Konzertnächte von Ravello statt (Programm und Informationen unter www.ravellofestival.com). Bei einem spektakulären Ausblick auf den Golf von Salerno die Laute klassischer Musik hören. Ich garantiere, man fühlt sich bei diesem Erlebnis allem Irdischen entrückt!

Capri – die Piazza Umberto I.

Das Herz Capris. Hier sollte man am besten abends zwischen 18-20 Uhr einen Aperitivo in einer der Bars trinken und beobachten, wie das touristische Chaos des Tages langsam in eine beschauliche Vorabend-Atmosphäre wechselt, und sich die “Capresi” langsam wieder vor die Tür wagen in der Gewissheit, dass die Massen der Tagesausflügler entschwunden sind.

Einkaufen

Keramiken von Solimene

Eine Werkstatt, die von außen aussieht wie eine Konstruktion von Gaudi und innen wie ein Museum von Guggenheim. Es werden Keramiken wie etwa Teller, Tassen, Teekannen produziert. Garantiert bedauert man bei einem Besuch dieser Werkstätte, wenn man nicht einen großen Kombi vor der Tür stehen hat – man ist sofort in Versuchung, hier einen Großeinkauf zu starten.
Solimene, Via Madonna degli Angeli 7, Vietri sul Mare

La Tradizione

Spezialitäten-Shop in Vico Equense: Weine, Salumi, Formaggi – hier bekommt man alles in bester Qualität.
La Tradizione, Via R. Bosco 969, Vico Equense

Genießen

Pasticceria Pansa in Amalfi

Die älteste Pasticceria der Amalfiküste.
Pasticceria Pansa, Piazza Duomo 40, Amalfi

Vivaro Wine Bar

Regionale Weine und köstliche Kleinigkeiten.
Via G. Capriglione 156, Praiano

Abendessen im Restaurant des Hotels Capo la Gala

Der junge, bescheidene Sternekoch Danilo di Vuolo ist meiner Ansicht nach eine Ausnahme innerhalb der Michelin-Empfehlungen und sicherlich meine absolute Lieblingsadresse in der gehobenen Gastronomie. Keine zu abgehobene, verkünstelte Küche ist seine Philosophie, er lässt alte traditionelle Rezepte “alla nonna” wieder zum Leben erwecken und interpretiert diese frisch und voll intensivsten Geschmacks. Vor allem Fischspezialitäten sollte man sich bei ihm nicht entgehen lassen.
Boutique Hotel Capo la Gala, Via Luigi Serio 8, Vico Equense

Hotel & Restaurant La Conca del Sogno

Nur per Schiff kann man sich in diese Traumbucht schippern lassen. Und man wird belohnt! Hier ist alles authentisch und echt. Und das Essen ein wahrer Genuss. Wer noch nicht verheiratet ist, kommt spätestens hier auf die Idee – man ist sicher, die perfekte Location für den “schönsten Tag des Lebens” gefunden zu haben.
La Conca del Sogno, Via San Marciano 9, Massa Lubrense

Capri – das Restaurant Il Riccio

Ein Muss auf Capri! Tolle Lage am Meer, das Restaurant gehört zum Hotel Capri Palace. Besonders zauberhaft ist “La stanza dei dolci”, das Zimmer der Desserts.
Via Capodimonte 2b, Anacapri

Anja Fischer
Anja Fischer
Kennt fast alle Zielgebiete wie ihre Westentasche und hat fast alle Ferienhäuser und Hotels persönlich inspiziert.

Anja Fischer liebt Genuss und das Ausleben schöner Momente, im Hier und Jetzt. Das geht einher mit einer zelebrierten Leidenschaft fürs Kochen. Das hat sie von ihrem Vater. Und sie kann es tatsächlich: ungezügelt genießen und dabei kein Gramm zunehmen. Das sind die Gene der Mutter. Oder ist es diese immerwährende Energie, welche die diplomierte Betriebswirtin in einer beneidenswerten Form hält? Ihre unstillbare Neugierde auf Menschen, Länder und authentische Erfahrungen? Anja ist ein Multi-Tasking-Individuum.