Veranstaltungen an der Côte d’Azur

cote_d_azur_kueche
Die Küche der Côte d’Azur
14. Oktober 2012
languedoc_region
Region – Languedoc
16. Oktober 2012
cote_d_azur_veranstaltungen

Januar

Rallye Monte-Carlo: Der traditionelle Jahresauftakt im Motorsport.

Fête de St-Marcel in Barjols: Fest zu Ehren des Heiligen Marcellus mit Musik und Umzug.

Midem in Cannes: Internationale Messe für Unterhaltungsmusik, es finden Dutzende von Konzerten statt.

Zirkusfestival in Monaco, veranstaltet von der fürstlichen Familie.

Februar

Mimosenfest in Bormes-les-Mimosas: Feier der gelben Blütenpracht der Mimosen und des Frühlingsanfangs mit Blumenkorso und Volksfest.

Karneval in Nizza: Konzerte, Straßentheater, Blumenschlacht sowie Technoparty.

Zitronenfest in Menton: Paraden, große Bälle, Blumenschlacht.

März

Funboard-Weltcup in Hyères: Surfwettbewerb an den Stränden zwischen Hyères und der Halbinsel von Giens.

Mai/Juni

Filmfestspiele von Cannes: Internationaler Treffpunkt der Filmszene.

Grand Prix von Monaco: Formel-1-Autorennen.

Bravade in St. Tropez: Volksfest mit Prozession.

Spanier-Bravade in St. Tropez: Erinerung an den Sieg über die spanische Flotte im Jahre 1637.

Juli

Jazz à Juan: Internationales Jazzfestival im Stadtwald von Juan-les-Pins.

Jazzfestival von Nizza in den Ruinen der römischen Arena mit Weltstars des Jazz.

August

Jasmin-Fest in Grasse: Hier dreht sich alles um diese duftende Pflanze.

September

Monaco Yacht Show: Messe für die größten Yachten Europas.

Oktober

Les Voiles de St. Tropez: Segelregatta im Golf von St. Tropez.

Dezember

Hirtenweihnacht in Lucéram: Weihnachten nach alter Tradition.

Stefanie Jehle
Stefanie Jehle
Backoffice, Content-Management & Administration, "Voyage, Voyage".

Die im Jahr 1987 noch auf Vinyl erschienene Hit-Single der französischen Sängerin Desireless sagt so manches aus über das Wesen und die Präferenzen von Stefanie Jehle. Zunächst: Reisen ist ihre Passion. Dabei führt sie ihre spontane Neugierde auch an die entlegensten Orte dieser Welt. Ihre persönliche Lieblings-Destination ist jedoch Frankreich. Nicht nur deshalb, weil Stefanie so gut französisch spricht (ihr Englisch und Italienisch sind allerdings nur unwesentlich schlechter), es ist einfach die Lebensart unserer westlichen Nachbarn, die ihr so gut gefällt.